Translate

Sonntag, 10. November 2013

Matrioschka Kette

Hallo Ihr Lieben,

im Sommer trug ich meinen Anker oft und gerne. 
 
Aber seit die Blätter fallen finde ich ihn nicht mehr passend und mir fehlte sozusagen ein Herbstpendant.
Als ich an der Dekokette arbeitete und hier lauter niedliche Matrioschkas auf dem Tisch lagen war klar, dass ich so eine auch an meine Halskette legen wollte. 



Und ein paar andere Ketten habe ich auch noch mit den Mädels versehen.


Befestigt habe ich sie mit einem kleinen Karabiner, durch den ich ein schmales Satinband gezogen habe. Wie ich das eingenäht habe könnt ihr auch nochmal beim Anker nachschauen, nur dass ich diesmal das Bändchen direkt durch den Karabiner gefädelt habe.

Oder man nimmt statt einem Karabiner eine kleine Öse.
Man kann auch einen Schlüsselanhänger daraus machen.
Oder eine Haarspange.


Eine Brosche plane ich auch noch ;-)

Im Matrioschkafieber,
♥lichst,
Kerstin

Kommentare:

  1. Sofort gepinnt! Muss ich nachmachen, denn die Liebe zu den russischen Püppchen is gar zu groß.
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schöne Pinnwand hast Du da!
      Hab ich auch gleich viel Schönes entdecken können!
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Schöööönnnn!
    Die Ketten würden ich sofort tragen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, freut mich, dass sie Dir gefallen!

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!