Translate

Donnerstag, 28. November 2013

Haba-Kugelbahn

Hallo Ihr Lieben,

das hier ist mein 100. Blogeintrag!!!!
Juhuuu!
Seit Mai bin ich nun dabei und ich kann Euch sagen, dass es mir wirklich sehr viel Spaß macht!

Ich fühle mich sehr beflügelt dadurch!


Für den diesen Tag hatte ich mir eigentlich mein erstes Giveaway vorgenommen...
Sorry, ich schaffe das diese Tage aber leider nicht, denn ich bin im Endspurt hierfür:



Und am Samstag werde ich hier sein: Click
Eine kleine Auswahl der Produkte dort kann man hier sehen: Click

Ich werde das aber sehr Bald nachholen, dann gibt es hier ein paar von den Sachen, die ich in letzter Zeit gepostet habe zu gewinnen!!!
Versprochen!
Ich freu mich schon darauf!


Und nun möchte ich zum Thema Spielsachen hier mal was zeigen.



Kennt Ihr das:
Ein lautes "Mama, komm mal schnell" tönt durchs Haus, und man hört an der stolzen Stimme, dass wieder mal was Schönes ausgetüftelt wurde.
 Vor allem wenn es vorher laaange ruhig war.

Und als ich dann in sein Zimmer kam freute ich mich sehr zu sehen, dass mal wieder die Haba- Kugelbahn im Einsatz war.
Als 8-Jähriger mit jahrelanger Bauerfahrung ist er nun echt schon fit im Konstruieren.
Die Bahn startet im Bücheregal auf einem Hocker, der erste hohe Pfeiler ist die Djembe ( die selten getrommelt wird, eher mal zweckentfremdet wird) und bewegt sich dann Serpentinenartig zum Zentrum.




Die Kugelendstation ist besonders aufwendig gestaltet.





Und nun in Aktion:

video

Und nun noch Bilder aus unserem "Archiv".
Unser Sohn bekam den ersten Kugelbahn Bausatz mit 2 1/2 Jahren zu Weihnachten von den Großeltern.
Wenige Tage später bauten mein Mann, Yanis und ich das hier:




Und da hatten wir ALLE großen Spaß dran.
Im Laufe der Jahren kam noch so das ein oder andere Ergänzungsteil dazu.

Ich bin ein großer Fan der Haba- Kugelbahn und mache deshalb hier auch gerne mal ein bisschen Werbung dafür ( ist ne Ausnahme)
Ich denke, das ist ein sinnvolles und schönes Spielzeug für Kinder, mit dem Erwachsene auch viel Spaß haben können.
Man kann jahrelang damit spielen und immer mal noch etwas dazu schenken.
Unkaputtbar und zeitlos.
So!
Wo doch nun Weihnachten naht.

;-)


Liebe Grüße,
Kerstin

Ps: Und hier gibts noch eine ganz tolle Murmelbahn-Selbermach-Idee!
Click









Samstag, 23. November 2013

Samstagskaffee

Hallo Ihr Lieben!

Immer wieder schaue ich mal bei ninjas sieben in die Kaffeetassen anderer Blogger.
Jeden Samstag gibt es da einen Samstagskaffee, an dem sich verschiedene Blogger beteiligen.
Heute will ich mich da auch mal hinbegeben.

Meinen Samstagskaffee habe ich mit der ersten Ausgabe der deutschen Flow genossen.
Ich freue mich sehr, dass es die Flow jetzt auch bei uns gibt, denn viel zu selten kam ich zu einem holländischem Exemplar. Und zu den schönen Bildern, Beigaben und Zitaten gibts interessante Artikel, die ich nun auch verstehe.
Sehr schön!
Hier gehts zur Facebook Seite von Flow, wer mal clicken will: click

Im Hintergrund könnt Ihr unseren Adventskranz sehen. Ähem, Kranz passt irgendwie gar nicht, also vielleicht eher das Adventskerzen Sammelsurium...
 Mein Sohn ist etwas skeptisch, ihm fehlt das Moos und so...
Mal schaun, ob er sich noch anfreundet...
Der Mann ist zufrieden, hach.

Außerdem freue ich mich soooooo sehr über die Sonnenstrahlen, die uns heute mal wieder mit Licht verwöhnen.
Alles sieht gleich wieder viiiieeel schöner aus als die letzten tristen Tage...

Sehr wohl in der Sonne fühlt sich diese junge Dame.
Eine neue Mitbewohnerin, ensprungen der Mollie Makes
Aus einer schon etwas älteren Ausgabe, Nummer 14.
Habt alle ein gemütliches, schönes Wochenende!

Kerstin♥


Donnerstag, 21. November 2013

Bambi♥

Hallo Ihr Lieben!

Ein neuer Mitbewohner.
Direkt der neuen Burda entsprungen:

So sieht es dort aus.
 Ich habe es kleiner und weniger aufwendig gemacht.
Ich wollte natürlich bunte Bambis.


Und das hier

geht da hin



Mollie Tailor hat dieses süße Reh gleich unter ihre Fitiche genommen.

Und langsam breitet sich hier auch die Weihnachtsdeko aus.

Wer Glitzerbambis und schöne Weihnachtsdeko mag sollte auch mal da vorbeischauen.

Ich wünsch Euch eine gemütliche Zeit
Kerstin♥

Dienstag, 19. November 2013

Adventskalender



Ihr Lieben!

Eine liebe Freundin hat heute Geburtstag.

 Seit einiger Zeit sammelte ich kleine Geschenke für einen Adventskalender. Wie genau dieser werden sollte wusste ich noch nicht so ganz...ich wollte alles irgendwie auf einen Kleiderbügel, schlichte Verpackung (damit die Billets gut zur Geltung kommen, dazu später noch mehr) und sonst?
 Als ich dann heute wieder mal von einem Blog zum anderen wanderte kam ich zu dieser sensationellen Idee

 Die Verpackung hatte ich zu diesem Zeitpunkt schon vorbereitet. Auf den Brotzeit Tütchen kommen die tollen Adventsmarken von der feinen Billetterie und meine Stempeleien in Neonpink sehr gut zur Geltung.





Die Papierwolke habe ich aber ähnlich nachgearbeitet, denn für die Gestaltung des Kleiderbügels kam mir diese Idee gerade recht!
 Ich habe die untere Kante noch zusätzlich mit einer Plastikspitzenborte und Masking Tape verziert.


Also dann, auf diesem Wege alles Liebe und Gute meine süße Nino und viel Spaß mit Deinem Adventskalender!
Und diese Idee schicke ich heute wieder zum creadienstag und zu meertje zu all den anderen tollen Ideen!



Habt alle einen schönen Tag!
Liebe Grüße,
Kerstin♥

Sonntag, 17. November 2013

Geburtstag



Eine schön gedeckte Tafel. Wunderbare Kuchen (z.B.ein leckerer Kuchen nach diesem Rezept der auch alle Versprechen hält).Die ersten Lebkuchen und Vanillekipferl. Ein fröhlicher Achtjähriger. Die Eltern meines Mannes. Meine Eltern, extra angereist.Wunderbare Stimmung. Viele Gespräche. Gutes Essen.Tolle Geschenke.

Freude.Herzenswärme.

Ein wunderschönes Geburtstagsfest für meinen Liebsten.
Fühlte sich alles an, wie im richtigen Film.


Und wer da unten drauf klickt kann noch mehr richtige Filme sehen:

Im richtigen Film schmal

Alles Gute mein ♥

Freitag, 15. November 2013

Wochenend Lektüre

Ihr Lieben,

gerade habe ich bei einem meiner Lieblingsblogs das hier entdeckt:

Handmade Christmas online magazine full of craft projects to make as gifts and decorations. Baked treats and gift wrapping ideas mypoppet.com.au 

Ein Click auf das Bild und Ihr bekommt supertolle Ideen Plus Anleitung von MY POPPET frei Haus geliefert!
Ich bin begeistert!!!

Viel Spaß beim Stöbern und ein schönes Wochenende!

Kerstin♥

MY POPPET inspirierte mich schon zum Traumhaus und zum Schmetterlinge falten. 

Dienstag, 12. November 2013

Hansi mach mal Piep!


Hallo Ihr Lieben,

ich habe einen Vogel.

Nachdem ich in diesem Buch
den hier gesehen habe
bin ich da Stoffe kaufen gegangen und habe einen Vogel nach dieser Anleitung genäht.

Dann ein Stück Blumendraht an einem Treibholzast aus dieser Bucht befestigt und mit Garn umwickelt.
Ein Pom Pom darf derzeit nicht fehlen.
 Gerne mit einem Hauch Lurex.
Das Glöckchen ist vom Hasen.

Wer meine anderen Vögel noch nicht kennt darf auch gerne mal da schauen.

 Und der Hansi fliegt jetzt noch schnell da

http://www.creadienstag.de/2013/11/099.html


und bei Meertje vorbei!

Liebe Grüße,
Kerstin

Sonntag, 10. November 2013

Matrioschka Kette

Hallo Ihr Lieben,

im Sommer trug ich meinen Anker oft und gerne. 
 
Aber seit die Blätter fallen finde ich ihn nicht mehr passend und mir fehlte sozusagen ein Herbstpendant.
Als ich an der Dekokette arbeitete und hier lauter niedliche Matrioschkas auf dem Tisch lagen war klar, dass ich so eine auch an meine Halskette legen wollte. 



Und ein paar andere Ketten habe ich auch noch mit den Mädels versehen.


Befestigt habe ich sie mit einem kleinen Karabiner, durch den ich ein schmales Satinband gezogen habe. Wie ich das eingenäht habe könnt ihr auch nochmal beim Anker nachschauen, nur dass ich diesmal das Bändchen direkt durch den Karabiner gefädelt habe.

Oder man nimmt statt einem Karabiner eine kleine Öse.
Man kann auch einen Schlüsselanhänger daraus machen.
Oder eine Haarspange.


Eine Brosche plane ich auch noch ;-)

Im Matrioschkafieber,
♥lichst,
Kerstin