Translate

Donnerstag, 9. Januar 2014

Fotoprojekt Tisch #1

Hallo Ihr Lieben,
wie ich ja hier schon angekündigt habe, ist 2014 das Jahr für mein 365-Tage Fotoprojekt.
Ich mache täglich ein Foto unseres Esstisches.
Und ich werde versuchen wöchentlich hierzu einen Post zu machen.
Hier also die erste Woche:
Das ist jetzt also vom 1.Januar bis 8.Januar 2014.

In der Ferienwoche wurde am Tisch viel gewerkelt: es gab eine Produktion von Zauberstäben a la Harry Potter aus Eßstäbchen und Stecken von Silvester Raketen.
Zum Ferienende konnte ich dann den Tisch zurück ergattern und endlich wieder Tischdecke und Deko drauf packen ;-)
 Seid lieb gegrüßt,
Kerstin♥

Kommentare:

  1. Seit gestern kenne ich erst deinen Blog, muß aber sagen, daß jedes Deiner Fotos oder auch Dinge, die Du nähst, bei mir sofort gute Laune verbreiten!
    Es ist alles soooo schön bunt bei euch!!!

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass es Dir hier nicht zu bunt wird ;-)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Das Projekt verspricht spannend zu werden...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Astrid, ja, man darf vor allem gespannt sein was Mann&Sohn noch für weitere Projekte planen, denn "nur" Deko wäre ja langweilig...
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Hallo Kerstin,
    was für ein obercooles Projekt! Ich habe gerade völlig faziniert die Fotos angeschaut und bin total begeistert von den Bilder und die Wahl, die du für das Projekt gewählt hast, toll ;o)! Herzlichen Dank, hatte gerade sehr viel Freude darn die unterschiedliche Bestückung des Tisches zu betrachten ;o).Viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Kerstin,
    man sieht so richtig, wie der Tisch das Herzstück eurer Wohnung ist! Ich bin sehr gespannt was da noch so alles passiert ;-)
    LG Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Johanna,
      so ist es, der Tisch ist immer im Blick...mal zu meiner Freude, mal zu meinem Leidwesen :-)
      Ich bin selbst gespannt...
      LG Kerstin

      Löschen
  5. Total klasse dieses Projekt. Und ich muss sagen: möglicherweise hat es "weniger Anspruch", wie Du es nanntest, aber es ist auf keinen Fall einfacher als meins!! Im Gegenteil! :-))
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das "schwierigste" wird sein: es nicht zu vergessen...wäre heute fast passiert ;-)
      Und: ich habe noch niemals so viel über ein Möbelstück nachgedacht ;-)
      Allerliebste Grüße zurück,
      Kerstin

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!