Translate

Donnerstag, 27. März 2014

Fotoprojekt Tisch # 12

Ihr Lieben,
Die Fotos von unserem Esstisch vom 20.März bis 26. März 2014.
Voilà:






Keine Besonderheiten zu vermerken.
Der Tisch derzeit hauptsächlich zur Ablage genutzt, war vorübergehend auch Lagerplatz für sämtliche Osterdeko. Diese ist mittlerweile im Hause verteilt.
Die selbstgekauften gelben Röschen waren von einer Hasenschar umringt.
 Gestern Morgen waren sie verblüht und die Hasen hoppelten weiter.
Als sich eine Blumenwiese auf dem Tisch ausbreitete legte sich ein Lämmchen auf dem Tisch nieder.

Da es derzeit doch wieder kühler wurde lieh ich ihm einen der Eierwärmer, der gerade kein Ei zu wärmen hat.

Die blau weiße Tischdecke ist übrigens ein Sperrmüllfund und die Blumenwiese war ein Flohmarktfund.
Der geneigte Leser kennt mittlerweile meinen Tischdeckenfaible...aber nur ungebügelt...
Wer (noch)mal sehen möchte, wie es eigentlich um den Tisch herum aussieht bitte hier lang:

Habt einen schönen Tag,
liebe Grüße,
Kerstin♥


Kommentare:

  1. Unglaublich, was dir so alles einfällt ;-). Das Lamm ist wieder der Hammer!
    Ich glaub, ich geh heute noch mal ins Brocki und hole die Kreuzstichtischdecke... letzthin war sie mir noch zu kitschig ;-)
    Liebe Grüsse, mo(nika)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was, Du hast eine Kreuzstichtischdecke liegen lassen?
      Kreuzstich ist doch voll in :-))
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  2. Ich find deine Dischdecken immer so toll! Bei uns liegt eigentlich nie eine (nur für Gäste) Wir sind halt Ferkel die zuviel kleckern ;o) Bie Hasenzusammenrottung gefällt mir sehr gut, schön bunt.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir kleckern meist auf den (unbetischdeckten) Küchentisch, deshalb siehts auf dem Esstisch sauber aus :-)
      :-)
      Liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
    2. Ahhh! Wir haben nur einen Tisch zum Essen. Rund für 4 und oval ausgezogen für viele.

      Löschen
  3. Wow, ich hol mir bei dir immer meine Rosa-Pink-Dosis, um den Alltag zu überleben ( Wirst du eigentlich nie attackiert wegen deiner Farbvorlieben??? )
    Tischdecken gehen nur ungebügelt, oder? Das ist doch echt bohemien...
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Astrid, alle sind höflich, was sich andere denken weiß ich nicht, ist mir auch egal. Wichtig ist dass meine Familie sich hier wohl fühlt! Und die Jungs mögens bunt ;-))
      Und zum Tischdecken bügeln ist das Leben zu kurz...
      Ich freu mich sehr, dass Du meine Farben gerne sehen magst ♥
      GLG Kerstin

      Löschen
  4. Herrlich, Kerstin, du bist auch so eine.
    Ich mag meine Tischdecken auch nur ungebügelt. Ich bügel sowieso nichts, außer mal für ein Nähprojekt.
    Alles andere ist nach einem kurzen Schrankaufenthalt uneingeschränkt tragbar. Ich behersche die hohe Kunst des ordentlich Zusammenlegens ; )
    Liebe Grüße an dich. Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz genau so isses: Gut aufgehängt und zusammengelegt erspart das Bügeln!
      Und man braucht das Bügeleisen nur noch für Bügelperlen :-))
      Ganz liebe Grüße zurück!
      Kerstin

      Löschen
  5. das bemützte lamm auf der stickblumenwiese ... zum verlieben. tischdecken liegen hier nur zu feierlichen anlässen auf, tischläufer und platzdeckchen (ich finde die namen so schön) kommen hier jedoch zum einsatz ... da klappt es dann auch mit dem drumherumkleckern, denn hier wohnen auch nur ferkel :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Platzdeckchen ist schön, da hat jeder seinen Platz zum essen UND kleckern...
      :-)

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!