Translate

Freitag, 25. April 2014

Friday Flowerday 3

Ihr Lieben,
auf der noch österlichen Fensterbank steht ein üppiger Strauß Hahnenfuß.
Gepflückt auf einer fetten Bachwiese beim Gassigang mit Paula.
Paula schwamm, ich pflückte.
Innen ist noch etwas Wiesenschaumkraut, aber der Hahnenfuß reckt sich darüber.
Wenn ich diesen Strauß so betrachte stelle ich fest, dass meine floristischen Talente seit meinen Kindertagen sich kaum entwickelt haben...so sahen auch immer die Muttertagssträuße aus, die ich als Kind verschenkt habe.
Die Vase habe ich bei einem Hausflohmarkt einer Kneipe erstanden.
Sie ist für mich eine Erinnerung an einen ganz besonderen Tag.
In dieser Kneipe feierten wir nämlich unsere Hochzeit, und nun ist sie seit einiger Zeit leider geschlossen.
Diese Vase wurde bei der Auflösung verkauft.

































Mit diesen einfachen Strauß und meiner erinnerungsträchtigen Vase reihe ich mich heute mal wieder beim Friday Flowerday ein.

Habt einen schönen Start ins Wochenende,

Kerstin♥

Kommentare:

  1. Das ist lustig, denn genau SO einen Blumenstrauß haben meine Schwester und ich tatsächlich immer am Muttertag gesammelt. Vielleicht mag ich sie auch gerade deswegen so sehr und sie zaubern bei mir immer ein sehr schönes Gefühl hervor! Danke!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, gell, so ist es, grad die einfachen kleinen Erinnerungen rühren einen...
      Schöne Grüße an Dich,
      Kerstin

      Löschen
  2. Butterblumen, gerade gestern habe ich welche am Bachlauf gesehen. Mich erinnern die gelben Blumen an Nordseestrandtage - herrlich. Dein Strauß ist so hübsch, da darf kein(e) Fachmann (-frau) Hand anlegen.
    Herzliche Grüße, Cora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke liebe Cora!
      Mir als waschechte Bayerin ist die Butterblume nur von fetten Bachwiesen geläufig! Ich finds toll, dass die niedlichen gelben Blümchen scheinbar sehr flexibel sind :-))
      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  3. Was für ein schönes Erinnerungsstück!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das ist es!
      Danke und liebe Grüße an Dich,
      Kerstin

      Löschen
  4. schöne kleine gelbfröhlichblumenvasenerinnerungsgeschichte, sagt eine, die nie gebundene blumensträuße kauft oder verschenkt.

    herzlichst,
    tatjana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tatjana,
      ich verschenke zwar manchmal gebundene Sträuße wenn ich mir sicher bin, dass sie den Geschmack der Beschenkten treffen. Für mich kaufe ich meist einzelne Stengel, da ist mir alles grün etc. zu viel. Pflücken ist leider die Aussnahme: der Garten ist eher spärlich beblümt, trotzdem aber schön, und die Wiesen bald gemäht...
      Mal sehen, was mir noch so in die Vase hüpft, einen guten Platz für Margeritten habe ich letztes Jahr (dank Paula) entdeckt ;-)
      Habs schön und fein,
      liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  5. Ein wunderschöner Strauß, liebe Kerstin! Wünsche dir einen guten Start in ein sonniges Wochenende !Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Petra! Und auch danke für die Erwähnung meines Armbandtutorials bei Dir!! Viele schauen von Dir zu mir :-)
      Hab auch ein wunderbares Wochenende Du Liebe,
      Kerstin

      Löschen
  6. Hahnenfuß- dem Gärtner wohl verhasst - hat so was Positives, vor allem der Blütenglanz! Als wir vor nunmehr 28 Jahren unsere Ruine das 1. Mal betraten und der Besitzer die Tür zum Garten öffnete, leuchtete uns der Hahnenfuß entgegen. Das wars: Das unmögliche Projekt wurde in Angriff genommen...
    Solche Vasen mag ich auch, besitze aber keine einzige, denn sie sind mir auf Flohmärkten immer zu teuer.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hört sich spannend an liebe Astrid...ist noch Hahnenfuß ürbrig geblieben?
      Ich finde Deinen Garten ja sensationell, was ich bisher sehen konnte!
      Diese Vase war ein Mega-Schnäppchen, einen Euro wollte die nette Wirtin noch, Hochzeitsbonus sozusagen :-)
      Schönes Wochenende Dir,
      Kerstin

      Löschen
  7. Hach Butterblumen, die mag ich sehr gerne, weil sie so schön glänzen. Die Vase ist immerhin eine schöne Erinnerung und passt ganz prima zu den Butterblumen.
    Die Kneipe in der wir unsere Hochzeit gefeiert habe gibt es zwar noch, leider hat sie derzeit aber einen nicht so tollen Wirt, deshalb waren wir schon länger nicht mehr da.
    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jennifer,
      so ähnlich ist es bei unserer Kneipe auch, die gibt es auch noch, aber im anderen Look und unter anderem Pächter.
      Tja, alles ist im Fluß...
      In diesem Sinne Dir auch ein superschönes Wochenende,
      liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Diese Blumen habe ich als Kind immer auf der Wiese hinterm Haus gepflückt. Wunderschön sehen die Blumen in der Vintage-Vase aus. Ich mag auch gerne alte Sachen.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank liebe Bettina!
      Schönes Wochenende Dir und ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  9. Der Butterblumenstrauss ist wunderbar nostalgisch ,besonders in der Vase. Was ist dagegen ein gestylter Floristenstrauss !!! :)
    Gruß von
    heiDE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, mir sind die einfachen Sträuße auch oft lieber. Und sie sind Luxus, denn man braucht Zeit und Muse...
      Liebe Grüße an Dich,
      Kerstin

      Löschen
  10. Ich finde dein heutiges floristisches Talent super! Die Vase gefällt mir übrigens auch sehr gut (Hausflohmarkt in einer Kneipe hört sich witzig an).
    Hab ein schönes Wochenende
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kerstin!
      Bei diesem Hausflohmarkt gab es wirklich schöne Haushaltsgegenstände etc. zu kaufen...Auch alte Tassen...
      Habs auch schön,
      ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  11. Ein schöner, fröhlicher Blumenstrauß und eine sehr schöne Vase. Und wenn dann noch solche Erinnerungen daran hängen...
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig Ihr zwei Kerstins, das doppelte Kerstinchen, und grad ein Trio :-))
      danke für Deinen Kommentar, ich wünsch Dir ein schönes Wochenende!
      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin :-)

      Löschen
  12. Oh wie schön... das weckt Kindheitserinnerungen...
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und heute ist es schon fast ein Luxus, gell :-)
      Hab ein wunderschönes Wochenende,
      liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!