Translate

Dienstag, 27. Mai 2014

Häkel Bilderrahmen

Ihr Lieben,
als ich in den letzten Tagen das, das und das hier sah musste ich das unbedingt auch ausprobieren und schicke die Idee heute zum Creadienstag.
Das geht schnell und einfach.
Ich erklär Euch mal, wie ich es gemacht habe, aber auf den oben genannten Blogs gibt es ja teilweise genauere Anleitungen.


Ich habe so viele Luftmaschen angeschlagen wie der Rahmen Innendurchmesser haben soll. Dann den Kreis schließen. Als nächstes habe ich in derselben Farbe eine Runde feste Maschen gehäkelt.
Danach eine Runde feste Maschen in Gold.
Und zum Abschluss eine Muschelkante.
Den Aufhänger kann man mit ein paar Luftmaschen anhäkeln

Das Bild habe ich vorher mit etwas Pappe beklebt, damit es stabiler ist.
Dann habe ich den Häkelrand mit Heißkleber vorsichtig auf das Bild geklebt.
Fertig.
Sieht bestimmt auch bei Familienfotos hübsch aus.
Ich stell mir eine ganze Galerie nett vor...

Mal sehen, was noch so umhäkelt wird...

Und Ihr, Lust bekommen?

Ganz liebe Grüße,
Kerstin♥

Kommentare:

  1. Liebe Kerstin,

    Diese Idee habe ich auch schon paar Mal gesehen. Finde es auch super schön. Und bin deinen knalligen Farbwahl kann ich mir durchaus eine ganze Gallerie vorstellen.
    Ich freu mich schon auf ein Bild deiner neuen Wand hihii;-)
    Ganz viel Spass beim Häkeln!
    Herzlich
    Kuhmagda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Kuhmagda (Dein Name ist herrlich!)
      Liebe herzliche Grüße zurück

      Löschen
  2. Dein Bild gefällt mir, die Idee gefällt mir ... meine Augen haben dieses "Haben wollen"-Glitzern ... mein Hirn fragt sich grade: "Geht das auch in eckig?" ... und meine To-Do-Liste verschränkt die Arme vor der Brust, zieht 'ne Schnute und sagt: "Ohne mich! Ich bin voll!" ... Okay, ich leg 'ne zweite Liste an. Das hat sie nun davon ;)

    Schönen Tag noch,
    Smoky

    AntwortenLöschen
  3. ui wie fein, ich hab diese häkelrahmen auch schon gesichtet, ich bin aber leider kein freund der heißkleberpistole, und das mit dem häkeln klappt auch nicht so...aber sie sind SO HÜBSCH anzuschaun, schmoll ;)
    liebe grüße und einen bunten dienstag!
    sylvie (babaprincesse)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Alles Übungssache, das bekommst Du auch hin :-)
      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Aahhh, das ist ja sowas von niiiieedlich - ich bin hin und weg!
    Die Idee an sich ist ja schon zauberhaft, aber die für dich typische Farbkombination macht das Rähmchen erst perfekt. Ganz, ganz toll!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Christiane!
      Auch liebe Grüße

      Löschen
  5. Wow, eine ganz tolle Idee ist das

    lg Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kerstin,
    Sehr schnuckelig! Ich häkel ja nicht so gerne, aber sowas kleines... Würde auch gut zu den Bügelperlenvögeln passen. Ich bin schwer in versuchung. Bei dir finde ich immer so nette Ideen ;o)
    Ist das Bild aus einem Bilderbuch, oder Pixi? (Ganz weit aus dem Fenster llehn) Vielleicht die Geschichte vom hässlichen Entlein?
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt, ob Du was zauberst :-)
      Und sehr gut beobachtet!!!
      Das häßliche Entlein :-))

      Löschen
  7. WOW, ist der Häkelramen toll geworden! Ich bin ja nicht so eine Häkeltante, aber das kriege ich glaube ich gerade noch hin! SUPER!
    Liebste Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja bestimmt Johanna! Vielleicht sehen wir ja auch mal die Johanna-Version??

      Löschen
  8. Die Farben! Irre!!!!! Ich bin begeistert! Zuckersüsse Idee! Ganz liebe Grüße... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin, diesen Bilderrahmen hat wirklich nicht jeder! Coole Idee und passt perfekt in dein buntes zu Hause! Ich bin im Häckeln leider total untalentiert, aber wenn ich es doch versuchen sollte, probiere ich ihn mal aus. Liebste Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das wirst Du schaffen, ist kein Hexenwerk :-))
      Liebe Grüße an Dich!

      Löschen
  10. Das sieht ja Zuckersüss aus,schmelz.

    Liebe Grüsse
    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Einfach nur oberzauberhaft, liebe Kerstin! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ich kenne bislang nur die Variante, bei der ein fester Ring umhäkelt wird. Aber so ganz ohne Ring ist es fast noch besser. Kann ich mir als Geschenk auch sehr gut vorstellen.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohne Ring geht es zumindest sehr viel einfacher, und es hält alles schön fest.
      Liebe Grüße an Dich

      Löschen
  13. Definitiv Lust bekommen...
    habe auch schon einige dieser strahlend bunten Rähmchen gesehen und ich werd nicht drum rum kommen ; )
    Dein Rahmen sieht herrlich aus. Auch das alte Bild ist so schön. Sag, ist das das hässliche Entlein aus dem Märchenbuch? Ich mag diese alten Illustrationen sehr.
    Liebe Grüße an Dich. Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon gespannt auf Deine Versionen. Wären ja auch was für Deine schönen selbstgemalten Bilder??
      Und Du hast gut gesehen, da ist noch ein kleines Schwanköpfchen zu sehen :-)
      Liebe Grüße zurück

      Löschen
  14. Oh wie niedlich das aussieht!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!