Translate

Dienstag, 18. November 2014

Kleiderbügel-Adventskalender DIY

Ihr Lieben,
mein Mann bekommt traditionell zum Geburtstag einen Adventskalender.
Ich habe mir all die Jahre immer wieder eine neue Art der Präsentation ausgedacht, bis ich dann letztes Jahr eine wieder verwendbare Präsentationshilfe (cooles Wort, oder?) gebastelt habe, die ich nun also immer wieder verwenden kann.
Und ich wollte Euch nun schnell zeigen, wie ich es gemacht habe.

Grundgerüst ist ein stabiler Hozkleiderbügel. Es kommt auf die Größe und das Gewicht der Geschenke an wie stabil der Kleiderbügel sein muss.
Den Kleiderbügel auf ein genügend großes Papier legen.
Und die Kontur umzeichnen.
Den somit gezeichneten Papierschnitt plus Nahtzugabe ausschneiden.
Nach oben und unten genug Nahtzugabe für die Säume geben.
Unten den Saum so lange berechnen, das die Hülle über den Bügel ragt und somit die Befestigungsknoten versteckt sind.

Dieses dann zwei Mal aus dem gewünschten Stoff ausschneiden.
Falls man die Stoffe verzieren will sollte man das vielleicht besser vor dem Zusammennähen machen.
Ebenso die Säume.
Dann beide Teile zusammen nähen.
Über den Bügel stülpen.
Ich habe die Hülle zusätzlich noch mit Mini Weihnachtskugeln verziert.
 Die Geschenke einpacken und mit langen Schnüren an den Kleiderbügel befestigen.
Ich habe dieses Jahr Pack- und Zeitungspapier verwendet, das ich noch mit etwas Hologrammfolie aufgewertet habe.

Die Schere ist immer griffbereit.

Letztes Jahr habe ich Geschenkpapierreste verwertet.
Da ging es ein bisschen bunter zu.

Nummern mache ich keine daran, mein Mann darf jeden Tag nach Lust und Laune öffnen.
Aber natürlich könnte man auch noch mit Stempeln, Aufklebern oder Beschriftung nummerieren.

Für meinen Sohn habe ich schon vor Jahren einen Stoff-Adventskalender genäht.
Den zeige ich hier auch demnächst.

Und wer noch einen anderen Kleiderbügel-Adventskalender im Wolkenstyle sehen will kann auch hier nochmal schauen: Klick

So, und nun auch nochmal auf diesem Wege alles Gute und Liebe zum Geburtstag für meinen Liebsten!

Und für Euch einen schönen Tag und viel Spaß in der langsam beginnenden Vorweihnachtszeit!!

Und wer noch andere gute Ideen sucht findet hier bestimmt Anregungen: Klick 
Und hier: Klick 
Und da gibts auch noch viele Anregungen: Klick

Herzlichste Grüße,

Kerstin

Ps: seht mal, was ich noch in der Bildersammlung gefunden habe...als ich dann letztes Jahr den Kleiderbügel wieder in die Weihnachtskiste packen wollte sah er auf einmal so aus :-)


Kommentare:

  1. Das Adventskalenderthema hat das Blogoversum fest im Griff... Deiner gefällt mir aber ausgesprochen gut - und wenn ich irgendwann mal auf die Idee komme, einen eigenen Adventskalender zu basteln, dann nur so einen wie du hier zeigst! :) Viele Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön, dein Kalender - schaut aus wie eine weihnachtliche Zirkusmanege - Vorhang auf, der 1. Dezember ist nicht mehr weit!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß! Und wenn du noch weiter verlinken willst: hier werden auch noch Kalender gesammelt :
    http://ladystil.blogspot.de/2014/10/ideensammlung-adventskalender.html
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. Präsentationshilfe ist durchaus ein cooles Wort. Deine Präsentationshilfe kann sich aber auch wirklich sehen lassen. :)
    Ich möchte dich einladen, bei meiner Linkparty #adventskalenderliebe mitzumachen. Es sind schon einige tolle Kalender verlinkt worden und ich würde mich freuen, wenn du vorbei schaust. (Backlink nicht vergessen) Liebe Grüße, caro

    AntwortenLöschen
  5. Der muss bei der großen Adventskalender Ideensammlung verlinkt werden. Der ist sooo herrlich bunt!

    http://drachenbabies.blogspot.de/2014/10/adventskalender-ideensammlung-linkparty.html?m=1

    LG jana

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee, da ist der Kalender ja schon die Deko!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Sieht richtig toll aus, die Farben machen einfach gute Laune. Schön auch, dass du einen zum Immer-wieder-Nutzen hast - solch Traditionen find ich klasse! Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  8. Coole Idee!
    Gefällt mir sehr...
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschöner Kalender! Die Wolkenform gefällt mir sehr und auch, wie die einzelnen Päckchen daran hängen - das muss ich mir merken für etwaige Geschenkideen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kerstin,
    Du glaubst es nicht - aber ich wollte dieses Jahr auch einen Bügel-Adventskalender machen. Bis jetzt kam ich nur noch nicht dazu. Die Zeit rast leider so, Dir geht es sicher auch so, oder?
    Aber Deiner ist ganz anders (als ich mir meinen vorstellte) aber soooo schön. Mit dem Stoff - eine superschöne Idee. Ein richtiger Hingucker.
    Wenn nur nicht immer 24 Päckchen zum Verpacken wären - uff, mir graust schon.
    Jetzt schaue ich mal, ob es mir noch reicht, sonst wird - wie immer - improvisiert!! ;-)))
    Liebe Grüße an Dich!
    Deine ANi
    Danke noch für Deinen netten und sympathischen Kommentar bei mir zur Kleidertauschparty!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt liebe ANi, das Verpacken macht schon viel Mühe...dafür fällt das beim Kalender für meinen Sohn weg, da gibts Taschen...
      Ich bin gespannt, was Du noch so zauberst :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  11. Sehr toll. Ich würde ja auch so einen Bügel nur als Kleiderhalter fürs ganze Jahr nehmen.
    Für meine Kinder habe ich auch einen Kalender genäht, der kommt seit Jahren zum Einsatz und spart mir eine Menge Zeit... LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, man könnte so auch Bügel aufhübschen...hmmm...

      Löschen
  12. Das ist ein echt liebevolles Geburtstagsgeschenk ★
    Ich bin mir sicher, er genießt es Tag für Tag.
    Mit der Schere immer parat: so süß.
    Den Stoff Überzug find ich total schön. Ein Augenschmaus!
    Habe auch noch ein adventskalender Projekt im kopf.
    Liebe Grüße an Dich. Angela

    AntwortenLöschen
  13. so. schon nachgebaut! dein toller post kam wie gerufen... danke fürs teilen!
    liebe grüße koni.
    ps: hast du meine nachricht bekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich jetzt aber!!!
      Nachricht habe ich aber keine bekommen...?

      Löschen
    2. liebe kerstin, habe gerade noch zwei mal versucht, dir über das kontaktformular zu schreiben - ich glaube es hat wieder nicht geklappt... magst du mir mal deine mailadresse schicken? meine findest du auf meiner hp. würde mich freuen...

      Löschen
    3. Also ich habe Dir nun geschrieben...ich bin gespannt, ob es geklappt hat :-)

      Löschen
  14. Eine wahre Adventskalenderspezialistin bist Du!
    herzliche Grüsse aus Paris, wo es Adventskalender überhaupt erst seit einigen Jahren gibt…

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!