Translate

Montag, 8. Dezember 2014

Happy Birthday nach Texas!

Ihr Lieben,

ich habe einen kleinen Neffen in Amerika, genauer gesagt in Texas.
Er hat heute seinen 6. Geburtstag.
Bei seiner Geburt stellte sich heraus, dass er Trisomie 18 hat und die Ärzte hatten damals keine besonders guten Prognosen für ihn.
Er ist aber ein besonderes Kind, ein kleiner tapferer Kämpfer voller Lebenslust!
Sein sechster Geburtstag ist ein Meilenstein.

Seine Mutter hat für diesen Tag über Facebook zu einer Geburtstagskarten Party geladen.
Der kleine Held wird heute ein Meer von Karten aus aller Welt mit seinen Eltern zu seinem Geburtstag sichten!

Ich bin dem Aufruf gerne gefolgt, und habe eine kleine Pralinenschachtel in eine Karte verwandelt.
Aus dem Flow Paperbook for Paperlovers sind die schöne Karte und Papiere.
Maskingtape, kleine Figuren und Gestempeltes machen die Schachtel zu einem kleinen Geburtstagsdiorama.
Ich möchte dem kleinen, großen tapferen Lane auch hier das Allerbeste wünschen, und ihm auch zu seinen großartigen Eltern gratulieren, die auf einer unvergleichlichen Reise mit ihrem Sohn sind!
Beste Wünsche nach Texas!

Kerstin mit Family
 

Kommentare:

  1. Gruese von Lane und danke schwesterle

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Idee zu einem tollen, besonderen Geburtstag... LG mila

    AntwortenLöschen
  3. trisomie 18? das musste ich erst mal googeln und dann war ich eine ganze weile am flennen...
    ich wünsche deinem neffen und seiner familie einen schönen 6. geburtstag! er wird sich sicher sehr über die vielen karten freuen. ganz besonders aber natürlich über deine!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  4. Herzliche Geburtstagsglückwünsche dem kleinen tapferen Helden Lane.
    Ganz liebe Grüße von Deutschland nach Texas.
    Lieber Lane, alles erdenklich Gute Dir und Deinen ElternI
    Irene und Heinz

    AntwortenLöschen
  5. liebste grüsse nach texas von mir auch & ich gläb der kleine lane hat auch eine ganz besondere tante <3

    AntwortenLöschen
  6. eine wirklich tolle Aktion :)
    Ich schicke zwar keine Karte, aber ganz liebe Grüße zu ihm und seinen Eltern nach Texas. Bestimmt freut es sich ganz doll, wenn er deine hübsche Karte sieht :)
    LG, Martina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Kerstin, dein Post hat mich sehr bewegt. Erst vor vier wochen ist ein Mädchen aus Davids Klasse gestorben, und es blieb so eine wahnsinnige Leere zurück.
    Ich bin jeden Tag dankbar, dass unser Sohn so ist, wie er ist. Aber mir ist bewusst, es hätte auch alles ganz anders kommen können. Was für ein Glück er hat.
    Du hast eine wunderschöne karte für Lane gemacht.
    Liebe Grüße an Dich. Angela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!