Translate

Donnerstag, 26. Februar 2015

Beauty is where you find it - Premiere

Ihr Lieben,
vermutlich ist allen hier Luzia Pimpinella ein Begriff und ich denke ihr zählt sicherlich auch zu ihren Lesern.
Sie hat vor Jahren ein wunderschönes Foto-Projekt ins Leben gerufen:


Schon oft bei anderen angesehen aber bisher nicht selbst mitgemacht.

Das Motto für diesen Monat heißt:
"dem ALLTAG entfliehen",
und nachdem ich dazu eine passende Idee habe reihe ich mich heute also das erste Mal mit ein.

Gestern war ich nämlich im Kino.



Für mich die perfekte Art mal eben ganz schnell und easy dem Alltag zu entfliehen.
Vor allem wenn man das Glück hat dass es nur fünf Radelminuten zum Programmkino sind.
Im Foyer riecht es nach frischem Popcorn...
...und der Vorführsaal ist gerade frisch renoviert und mit gemütlichen Sitzen ausgestattet.
Da sitzt man dann also mit Ethan Hawke und seinem Filmsohn am Lagerfeuer und taucht auch sonst ein die Geschichte eines Jungen im Alter zwischen sechs und 18 Jahren.
Drei Stunden lang habe ich gelächelt, gefiebert, ein wenig geweint und vor allem fasziniert beobachtet, wie sich alle Personen im Laufe der 12 Jahre verändert haben. 
Einfach spannend, ein ganz großartiger Film!

Und mein Alltag war sehr weit weg...

Gerne gehe ich mit meinem Mann oder Freunden ins Kino.
Aber auch gerne mal alleine, so wie gestern.
Nur leider gehe ich zu selten.
Ich sollte öfter mal ins Kino gehen.
Zum Spaß und auch um dem Alltag hin und wieder zu entfliehen...
 
Nun bin ich gespannt, wie die anderen in der Linkrunde bei Luzia Pimpinella dem Alltag entfliehen und wenn Ihr auch mal schauen wollt, dann bitte hier lang: Klick

Allerliebste Grüße,

Kerstin♥

PS: Ihr solltet Euch vielleicht auch öfter mal einen Kinobesuch gönnen ;-)



Kommentare:

  1. Zwei Dinge haben wir gemeinsam. Ich feiere heute auch meine Premiere bei BIWYFI und ich denke mir auch nach jedem Kinobesuch: das solltest du öfters machen.
    BoyHood interessiert mich auch sehr und ich habe ihn hier als Video liegen (ist natürlich nicht das gleiche). Deine Eintrittskarte finde ich klasse, fast schon nostalgisch.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Eine schöne Sache, aus der Alltagsroutine zu kommen. Leider bei mir auch nur noch selten... Dabei war ich als Teenager Mitglied eines Filmclubs mit wöchentlicher Vorführung toller Filmklassiker, später als Mutter regelmäßig mit dem Kind im Kino ( wir haben kein Fernsehen ). Warum das so erlahmt ist, weiß ich nicht.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du vollkommen Recht! :)
    Ins Kino sollte ich auch mal wieder gehen: Zumal wir hier in Bremen gleich mehrere solcher hübschen Programmkinos haben. Eins ist gerade mal 10 Minuten Fußweg von meiner Wohnung entfernt....

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen
  4. Ohja, ins Kino würde ich auch gerne mal wieder. Aber leider verlangt unser MiniMensch noch alle zwei Stunden nach mir, da ist sowas also nicht drin. Aber kommt ja bald wieder :)

    LG anna

    AntwortenLöschen
  5. Da hast du leider recht.
    Ich geh auch viel zu wenig ins kino. Dabei macht es echt Spaß.
    Demnächst schnapp ich mir das Kinoprogramm und meinen Mann und wir entfliehen gemeinsam. Das nehme ich mir hiermit fest vor.
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen
  6. ich geh so gern ins kino! meistens mit mann und guten freunden, nachher gibts dann noch einen wein und eine kleinigkeit zu essen und gespräche über den film.-ein-zweimal im monat gönnen wir uns das und es ist jedesmal ein schönes ereignis.
    liebe grüße, mano
    danke für deinen hinweis auf danmala. kathy klein macht ja wirklich tolle sachen. ich schätze, sie legt mit pinzette und dann darf auch kein winzigster windhauch kommen!! wahnsinn ist ja diese blütenvielfalt. da kann man hier nur von träumen. ich selbst mag es allerdings lieber etwas natürlicher und nicht so perfekt-exakt gelegt wie sie es macht.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Kerstin,
    ... das habe ich mir auch vorgenommen!!
    Kinobesuche sind auf alle Fälle ein Ausflug vom Alltag, oder?
    Danke für den Filmtipp, macht mich jetzt wirklich neugierig! :-)
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!