Translate

Samstag, 14. Februar 2015

Samstagskaffee 46

Ihr Lieben,
zum heutigen Samstagskaffee entspanne ich mich mit etwas, das ich seit meiner Kindheit nicht mehr getan habe.
Ich dachte, ich hätte es nicht mehr getan, weil ich erwachsen bin.
Nun weiß ich aber, dass ich mich getäuscht habe.
Ich hatte nur nicht die richtigen Ausmalbilder...
Seit ich neulich in einem Museums Buchladen dieses Buch entdeckt habe bin ich wieder aufs Bilder ausmalen gekommen.
Und wie der Zufall es so will bekam mein Sohn tolle Neonkreiden zu Weihnachten.
Die hat Mama sich mal ausgeliehen.
 Damit macht Ausmalen gleich noch mehr Spaß!

Die Motive in dem Buch sind schon typisch Tattoomäßig.
Da kommen einige Skulls vor,
Drachen, Pistolen und Dämonen,
Aber auch Vögel, Fische, Blumen und vieles mehr.

Davon wird noch einiges ausgemalt!
 Habt ein entspanntes und schönes Wochenende,

herzlichste Grüße,
Kerstin

Kommentare:

  1. Wie cool ist das denn!!? Ich glaub das wünsche ich mir demnächst zum Geburtstag :)
    Viel Spaß noch beim ausmalen!
    Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool! Ich habe hier noch ein Ausmalheftchen liegen, dass mal als Beilage in der Flow war. Vielleicht setze ich mich am Wochenende endlich mal ran und fange mit dem Ausmalen an. Stifte gibt es hier auch genügend von unserer Tochter.
    Liebe Grüße,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  3. Na dann viel Spaß dabei, liebe Kerstin. Klingt doch nach einem wahren Samstagsvergnügen. Und diese Tasse... Schwärm.... LG mila

    AntwortenLöschen
  4. Jaxonkreiden in Neonfarben? Unglaublich!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns verkaufen sie spezielle Farbe Bücher für Erwachsene! Viel Spaß Kerstin!
    Liebe Grüße, Marloes XxX

    AntwortenLöschen
  6. Klasse! Das sieht nach meditativem Farbrausch aus... Jaxon-Kreide in Neon ist ja cool! Liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Das sind ja interessante Motive. Schädel sind nicht so ganz meins aber die Vögel und die Madroschka sind genau meins. Ich muss gestehen die Kreide musste ich erst mal googlen weil mir der Name nichts sagte.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer ist dein leben schön bunt! Ich wünsche dir ein wunderbares Wochenende! Ich hab mich übrigens sehr von deinen tollen Kärnten inspirieren lassen und mir fest vorgenommen in den nächsten Tagen einen Frühlingskranz zu basteln... liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  9. Yeah, das hatte ich mal in den Händen und habs dann doch weggelegt, leider. Denn bei dir sieht das echt Klasse aus. Die Tasse hat übrigens gleich mein Herz erobert ;)
    Ein schönes Wochenende wünscht,
    Franse

    AntwortenLöschen
  10. ui... wusste gar nicht, dass es die Kreiden in Neon gibt!
    Das ist eine tolle Sache, sowas mach ich auch gern. Ich finde das auch herrlich entspannend.
    Deine Matrioschka-Collage ist echt toll geworden.
    Außerdem: Ich liebe Museums-Shops!!! Wenn andere nach der Betrachtung des Kulturguts Kaffee schlürfen gehen, wird von mir der komplette Shop durchwühlt.
    Das sind für mich kleine (manchmal auch größere) Schatzkammern voller Inspiration und Muse.
    Hab nen bunten Sonntag!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Kerstin, sehr cool! Ich male hin und wieder Mandalas aus und finde das sehr entspannend - wobei die Vorlagen aber nicht so cool sind wie deine! Ich muss da mal die Augen offen und Ausschau nach anderen Vorlagen halten. o)
    Dir einen schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Regina

    AntwortenLöschen
  12. Ausmalen ist total entspannend. Du hast ein Superausmalbuch gefunden. :-)

    AntwortenLöschen
  13. Ohh ich habe auch immer total gern ausgemalt. Meine Mutti hat die Seiten im Aasmalbuch immer kopiert, damit ich es mehrmals ausmalen kann :)
    Sollte ich auch mal wieder dringend machen. Ich habe noch ein Ausmalbuch von der Flow da.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja, Ausmalbilder - da kommen auch bei mir Kindheitserinnerungen hoch, liebe Kerstin!
    In dieser Version allerdings, kommen sie ziemlich professionell rüber.
    Ich habe mir noch einmal erlaubt, Dich zu verlinken - ich hoffe, dass war o.k..
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!