Translate

Samstag, 14. März 2015

Samstagskaffee # 49

Ihr Lieben,
kennt Ihr das, man liest so gemächlich in einem Buch dahin, bis sich zum Ende die Handlung verdichtet und das Buch plötzlich immer spannender wird? Dann kommt der Punkt, wo ich es dann nur ungern zur Seite lege, und mir wünsche mal richtig Zeit zum Lesen zu haben.
Und nachdem dieses Wochenende nicht viel ansteht, es draußen trist, kalt und grau ist und hier ein frisch operierter Hund viel Ruhe braucht stehen die Chancen gut für mein Buch...
Die ein oder andere Tasse Kaffee gehört für mich dazu und deshalb geselle ich mich heute mit Buch & Kaffee zur samstäglichen Runde bei Ninja: Klick

Macht ein schönes aus Eurem Wochenende,
viele liebe Grüße,
Kerstin

Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    Ich lese leider wenig Bücher durch umstände, aber ich trinken gerne Kaffee ;-)
    Du auch ein schönes wochenende XxX

    AntwortenLöschen
  2. Spannende Stunden wünsche ich dir! Regula

    AntwortenLöschen
  3. Hi Kerstin
    Ich kann das total nachempfinden! Bei einem spannenden Buch kann ich die Zeit vergessen.... plötzlich hat die Nacht zu wenig Stunden... und der Tag sowieso...
    Auch dir ein schönes Wochenende
    lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Kerstin,
    richtig Zeit zum Lesen ist eine feine Sache. Viel Spaß dabei. Bei mir hapert es daran oft etwas. Deshalb mag ich so gerne Hörbücher. So nutze ich die täglichen Wege im Auto angenehm. Blöd ist da nur das ich bei traurigen Stellen im Auto schon mal weinen muss. Das ist mir dann immer etwas peinlich ;o)
    Gute Besserung für den Hund!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das kenne ich nur zu gut. Ich bin mit meinem buch grad auch an so nem punkt... morgen les ich es fertig : )
    Verratest du, wie das fesselnde Buch heißt.
    Ich bin ein Bücherwurm und bin lange Jahre nicht wirklich zur nötigen Ruhe für dieses Hobby gekommen. Seit einem Jahr klappt es wieder und es macht mich so froh.
    Hoffe eurem Hund gehts bald wieder gut.
    Hab einen spannenden Lese-Sonntag ★ Angela

    AntwortenLöschen
  6. Das kenne ich nur zu gut! Mittlerweile verstehen auch meine drei Jungs (aus eigener Erfahrung) immer besser wenn ich sage: "Kinder, mein Buch ist grad so spannend." und lassen mich dann tatsächlich in Ruhe weiter lesen. Herrlich :-)
    Ich wäre auch neugierig, was Du gerade liest.

    Alles Gute für Euren Hund!

    Herzliche Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Kerstin, ich würde natürlich auch gerne wissen welches Buch Dich da gerade so fesselt... doch noch lieber würde ich wissen warum denn dein Hund operiert wurde und ob es ihm gut geht ??? LG Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Stefanie, danke der Nachfrage, unserer Paula geht es gut soweit, sie hat die OP am Kopf, an dem ein undefiniertes Geschwür wuchs gut überstanden. Sie leidet nur unter der Halskrause, die sie tragen muss, ist eine eigene Geschichte...
      Und das Buch heißt "Himmel über London" von Hakan Nesser ;-)
      Ganz liebe Grüße,
      Kerstin

      Löschen
  8. Gute Besserung für Paula und dir weiterhin viel Spaß beim Lesen, falls du das Buch nicht eh schon fertig hast!
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. Lesen ist so etwas wunderbares! Ich war (jetzt auch schon vor Wochen) in London und habe mich dort mit großartiger Lektüre eingedeckt. Und krankheitsbedingt bin ich endlich zum Intensiv-Lesen gekommen.
    Gute Besserung für den armen Hund! LG mila

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!