Translate

Dienstag, 14. April 2015

Kannenwärmer # 2

Ihr Lieben,
eigentlich habe ich ja erst kürzlich meiner Teekanne eine Mütze gestrickt (hier zu sehen: klick)
Nun wollte ich aber inspiriert hiervon und davon auch mal noch ein Häkelkleid für eine Kanne machen.
Im Sozialkaufhaus fand sich eine hübsche aber nackige Kanne.

Zwei Grannysquares verbunden mit Stäbchen und das ganze zugezurrt mit einer Kordel an der Pompoms hängen, fertig ist das Kannenkleid.

Und nun zur Modenschau:


Von vorne:
Von hinten:
Von oben:
Das Kleid ohne Kanne:
Und die Kanne ohne Kleid:
Und nachdem ich ja schon eine bemützte Teekanne habe wird diese Kanne ein Geburtstagsgeschenk für meine Teetrinkende Kollegin.


 Davor macht sie aber noch Modenschau beim Creadienstag.

Keep calm and drink tea.

Liebe Grüße,
Kerstin


Kommentare:

  1. Ach, deine Sachen sehen einfach immer toll aus!
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh wie toll ost das denn und es sieht wirklixh einfach wundervoll aus. Da schmeckt der Tee doch gleich noch besser. ;)
    LG Maira

    AntwortenLöschen
  3. Herzallerliebst, da möchte man am liebsten selbst eine Teekanne sein! ; )
    Deine Farbkombinationen begeistern mich immer wieder auf´s Neue, so bunt aber nie schrill, ein Augenschmaus.
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein lustiges Teil! Die Farben find ich ganz toll zu der knallblauen Kanne. Da freut sich die Kollegin bestimmt sehr.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. This is so pretty! Congratulations on making a beautiful tea cosy! I love the way you did this!! xx

    AntwortenLöschen
  6. Ui, sieht richtig klasse aus! Freaky und exotisch. Toll!!!

    AntwortenLöschen
  7. Awwww, ist der niedlich! Ich liebe solche praktischen Kleinigkeiten für den Alltag :)

    AntwortenLöschen
  8. Superschick dein Kannenwärmer! Viele Grüße, Maria

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kerstin,
    wie toll! Richtig schön bunt und farbenfroh ist die Kanne nun!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  10. herrlich ! und die Ansicht von hinten sieht irgendwie aus wie ein Muppet ;-)

    lieben Gruß
    Uta

    AntwortenLöschen

  11. Was für ein schönes, gemütliches Teekanne und TeeMütze!
    Ihre Kollegen hat Glück! XxX

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Kerstin,
    was ist das für eine coole Idee :)
    Find ich richtig toll. Muss ich auch mal für eine meiner Kannen machen.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  13. E-N-T-Z-Ü-C-K-E-N-D... Wieso habe ich mir noch keinen Wärmer gemacht???? LG mila

    AntwortenLöschen
  14. Toll, dass du dich der einsamen, nackigen Kannen annimmst und ihnen ein neues Zuhause verschaffst.
    Du bist auf dem besten Weg eine Kannenkleidkünstlerin zu werden.
    Gefällt mir seeeehr.
    Teetrinkergrüße! Angela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!