Translate

Donnerstag, 16. Juli 2015

happy house & nice things # 7

Ihr Lieben,
während ich jetzt gerade gefühlte Stunden die Bilder für den heutigen Post geladen habe, hatte ich Zeit mir zu überlegen mit welchem nice thing aus diesem happy house ich Euch zuerst bekannt machen möchte.

Die Wahl fiel auf Bambi. Ein verspätetes Geburtstagsgeschenk (so spät, da ich so lange brauchte es abzuholen...) beglückt uns mit seiner reizenden Ausstrahlung.
Es hat ein schönes Plätzchen auf einem Schrank im Flur gefunden.
 Es ist so ein hübsches Ding. Und nun kommt der Clou, der Reiz seiner besonderen Ausstrahlung:
 Es ist eine kleine Lampe darin.
Ein wunderschönes Nachtlicht!
Ich lasse es abends gerne leuchten (dank LED Birne easy) und freu mich immer total über das schöne Lichtlein im Flur!!

Es gab in den letzten Wochen noch einige (unerwartete) Erfreulichkeiten.
Sehr gefreut habe ich mich auch über Post von der lieben Mila.
Einfach so bekam ich all diese schönen Dinge geschickt.
Ist dieses Bild nicht einfach großartig!? Ich habe dieses besondere Kunstwerk schon einigen häkelbegeisterten Menschen gezeigt, die es alle staunend und mit viel Freude betrachtet haben.
So viel Ideenreichtum, Fantasie und handwerkliches Geschick!

Aber auch die anderen Beigaben haben große Freude bereitet...
 ...und hübsche Plätze gefunden.

Liebe Mila, auch auf diesem Wege noch mal ♥-lichen Dank, Du siehst, Du hast mal wieder ins Schwarze getroffen.
(Mila kommt hier später übrigens nochmal vor...)

Ich mache immer wieder gerne bei Blog-Gewinnspielen mit.
Sicherlich auch deshalb, weil ich schon manchmal Glück hatte und schon einige schöne Dinge gewonnen habe.
So auch in den letzten Wochen, da habe ich bei Julia von "my home is my horst" an diesem Gewinnspiel teilgenommen, und Ihr könnt es Euch vielleicht denken - ich habe tasächlich gewonnen!! 

Ich durfte mir hier ein Bild aussuchen.
 Und nachdem mir das Bild im Zimmer von Julias Sohn echt richtig gut gefiel sollte es für uns auch ein Kaugummiautomat sein.
Allerdings Querformat, da es über der Zimmertür unseres Sohnes ein Loch abdecken sollte.
Ein unschönes Loch, das ein Basketballkorb hinterlies, der nicht hängen bleiben wollte.
Mein Mann wollte das Loch zwar reparieren, jetzt habe ich das Problem aber erst mal so gelöst.
 Ein weiteres Geschenk war dann noch eine kleine Holzmadonna. Sie gehörte meiner Großmutter und meine Eltern haben sie mir vermacht, da sie hier in gute Hände kommt.
Und die Blümchen auf dem Tisch waren übrigens Hochzeitstags-Blumen, ein Geschenk von meinem Mann.
(Ich habe auch letztes Jahr hier und hier über unseren Hochzeitstag geschrieben)

Dass ich sehr gerne auf Flohmärkten stöbere habe ich Euch ja schon öfter erzählt. Und ich hatte in den letzten Wochen mal wieder das Glück zu meinem Lieblingsflohmarkt gehen zu können, und davon habe ich auch ein paar Impressionen mitgebracht.


Und außerdem auch eine nette Beute:



 Und all die schönen Dinge fanden auch würdige Plätze im happy house.



Die Gretel war ja eigentlich zum Bepflanzen gedacht, wie ich es hier schon mal gezeigt habe,
aber ich konnte mich bisher nicht durchringen ihre hübsche Frisur zu ruinieren.
So ähnlich war das auch bei dieser Püppi,

Die darf jetzt auch erst mal in der Vitrine wohnen.

Geschenktes, Gefundenes und Gewonnenes habe ich Euch nun also gezeigt.

Zum Schluss kommt noch was kleines Genähtes, ich habe eine Idee von Christin vom Blog Pfefferminzgrün umgesetzt und freu mich sehr über diese praktische Idee.
Und im Hintergrund ist übrigens nochmal Mila zu sehen, vielmehr eine weitere schöne Gabe von ihr, der Kalender war ein Weihnachtsgeschenk.

Worüber ich mich noch arg gefreut habe war eine Postkarte von einer lieben Blogleserin aus meiner Lieblingsstadt Amsterdam. Leider habe ich kein Foto gemacht aber ich möchte mich trotzdem hier auf diesem Wege bei Koni für diese nette Aufmerksamkeit bedanken. 

All diese Nettigkeiten sind es doch, die unseren Alltag versüßen!

In diesem Sinne hoffe ich, dass diese bunte Bildersammlung ein wenig ihre Wirkung getan hat und Ihr Euch hier wohl gefühlt habt. 
Ich freue mich immer ganz besonders wenn Ihr Euch soweit inspiriert fühlt selbst einen Post zu diesem Thema zu verfassen, und hier zu verlinken. Ihr seid also wieder herzlich eingeladen!

Ich wünsche Euch einen happy Tag mit vielen nice things,

herzlichst,

Kerstin

PS: Warum und weshalb ich jeden dritten Donnerstag all diese Dinge hier zusammentrage könnt Ihr gerne hier nochmal nachlesen.


Kommentare:

  1. Guten Morgen du liebe bunte Zauber-Maus,
    was für tolle fröhliche und wundervolle vintage Dinge du zeigst.
    Das Bambi ist ein Traum und auch noch mit Beleuchtung so schön, nein und die Gretl darfst du nicht einer Hirn-OP unterziehen die ist so hübsch.
    Aber auch der tolle Katzenkalender ist ein Traum, so was hab ich noch nie gesehen, ich bin wieder mal verzückt von deinem tollen bunten Post und Zuhause.
    Hier würde ich sofort einziehen.....
    Alles Liebe hab einen schönen Tag von Herzen das Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Ja, dass mit dem Bilder hochladen kenne ich, da kann man gut und gern nochmal schlafen gehen:) Es fasziniert mich, wie du alles stimmig in Szene setzt. Aufgefallen ist mir auch die Idee einen Kinderwagen als Wollkörbchen zu nutzen. Flohmärkte liebe ich auch sehr. Bin jedes Wochenende unterwegs. Zum Glück kommt der Mann immer mit, der oftmals ein besseres Verhandlungsgeschick hat. LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich bewahre meine Halstücher in meinem ehemaligem Puppenwagen auf, ich dachte aber auch bei dem Bild, dass es wie Wolle aussieht ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Bei dir kann man sich einfach nicht sattsehen!
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  5. hach, bei dir ist es einfach immer zum schwelgen schön!
    ❤️ monika

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    ich muss mich erst mal für diesen "happy Tag mit den vielen nice things" bedanken!!
    Ich bin gerade an Deinen Bildern fast dran geklebt, so genau wollte ich alles sehen.
    Danke Kerstin, für so viel Fröhlichkeit und Happiness. :-) Der Freitag ist für mich gerettet! ;-)
    Diese alten Stoffe, bzw. Gardinen? vom Flohmarkt sind ja auch wunderschön. Ein ganz tolles Muster, hätte ich auch sofort mitgenommen.
    Und das kleine Bambi ist der Knaller, ich liebe Bambis und habe Deines auch schon auf Deinem "umgestalteten Buch" bewundert.
    Liebe Grüße sende ich Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
  7. Very nice things! Das Bambi Licht gefällt mir ausgesprochen gut!
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  8. ich bin ja hin und weg von diesem post und hatte wirkich ganz viel freude daran. jetzt schau ich mir alles von vorn bis hinten nochmal an!!
    hach, das bambi und der flamingo...
    bunte sommergrüße von mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und die gretel, und die kleine gelbe kanne ♥!!

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!