Translate

Samstag, 11. Juli 2015

Samstagskaffee # 53

Ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder Zeit einen Samstagskaffee mit Euch zu trinken. Nebenher wühle ich ein wenig in Blumenerde und topfe so die ein oder andere Pflanze um.
Bei diesem tollen Sommerwetter gedeihen meine Zimmerpflanzen nämlich sehr gut und wachsen teilweise über sich hinaus.
Und nachdem Kasperl und Gretel erst blühten wie blöd wuchsen sie auch ordentlich, so dass sie dauernd umfielen. Also mussten die Kakteen umgetopft werden. Sie sind jetzt in den upcycelten Dosen, in denen mal Hyazinthen waren, die natürlich schon längst verblüht sind.
Im Gästezimmer haben sie noch viel Platz zum Wachsen.

Der Kasperl bekam nun einen neuen, kleinen Kaktus, der ihm auch sehr gut steht.
 Der Gretel sprudeln nun nur so die Ideen ausm Kopf, während der andere Kasperl ganz schöne Flusen aufm Kopf hat.


Deshalb hat sich die Plant Gang nun nochmal neu aufgestellt und wie es immer so ist, Freunde gehen, Freunde kommen...


Gegangen ist z.B. diese Pflanze, die so lustige Perlenschnüre bildet, die ist aber sozusagen nur einen Stock höher.
In der Blumenampel fühlt sie sich nun sehr wohl und kann ihre Perlen so ungehindert baumeln lassen.
Der Asparagus, der ursprünglich in der Blumenampel war, ist mir aus Platzmangel fast eingegangen.
Nach dem Umtopfen und etwas Sommerfrische im Freien hat er sich bestens erholt und ist jetzt ganz dick mit Bubikopf und Dino befreundet.
Die Zimmertanne, die hier mal als Weihnachtsbaum einzog wollte auch ein wenig wachsen und dufte aus diesem Grund auch zur Plant Gang, wo sie viel Platz zum Wachsen hat.
Dafür fand dann der Frauenhaarfarn vom letzten UJB-Post ein tolles Plätzchen am Treppenaufgang.

Und zu guter Letzt wollte ich Euch noch zeigen, wo es bei diesem ganzen Bäumchen wechsel Dich den Walfisch hin verschlagen hat.
Neben dem selbstgeflochtenem Körbchen am Waschbecken ist die Welt für ihn in Ordnung.
 Ich glaube Ihr merkt schon, dass ich meine Zimmerpflanzen mittlerweile richtig lieb habe.
Hier habe ich vor knapp einem Jahr ja noch behauptet, dass ich den Zimmerpflanzentrend nicht mitmachen wollte. Tja, so isses manchmal, es gibt schlimmere Versprechensbrecher...

Jetzt bin fertig mit umtopfen und umstellen, bin immer noch im Pyjama, jahaa, und mach mir jetzt noch nen Kaffee. Dann finde ich es noch ein wenig doof und schade, dass es meinen geliebten Samstagskaffee bei Ninja nicht mehr gibt. Dann freu ich mich aber über Euch, die ja trotzdem mit mir hier ein wenig verweilt habt, ja und dann tue ich vielleicht mal wenigstens ein wenig davon, was eigentlich zu tun wäre...
was das für profane Dinge sind, damit langweile ich Euch jetzt nicht...

Ich wünsch Euch lieber ein wunderschönes weiteres Wochenende und ich hoffe, Ihr habt es auch gemütlich,

herzlichst,
Kerstin




Kommentare:

  1. Ach, es ist einfach nur nett, was sich da bei dir zusammenrottet. Ich habe mich bei Gretels Betrachtung gefragt, wie die Pflanze wohl aussehen würde, die aus meinem Kopf sprießt... LG mila

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kerstin,
    vielleicht kannst du mich ja auch noch mit Deinen vielen schönen Zimmerpflanzen anstecken?? :-)
    Denn ich habe bei Zimmerpflanzen irgendwie kein so grünes Händchen wie Du - bei mir gedeihen höchstens nur Kakteen und solche Sukkulenten, wie Deine hübsche Pflanze mit den Perlenschnüren. Dieses Foto ist übrigens mein absolutes Lieblingsbild, hast Du echt toll fotografiert.
    Deinen Pflanzen geht es sicherlich sehr gut bei Dir. Die Blümchen fühlen sich wohl in Deinem fröhlichen Zuhause. :-)
    Süß finde ich auch Kasperl und Gretel. Waren das wirklich schon immer Übertöpfe, oder hast Du Puppen "umgearbeitet"?
    Ich wünsche Dir ein schönes WE!
    ANi

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich deine Umtopfaktion:) Sieht mal wieder alles bezaubernd aus. Du bist wirklich sehr kreativ.Schönen Sonntag wünscht Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Deine kleine eigene Welt wird immer perfekter...
    Einen schönen Sonntag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag am Samstag einen Kaffee bei Dir trinken ... <3 <3 <3 ... deine Welt ist soooooo schön bunt und liebevoll zusammengestellt. LG Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Deine Grünzeugsammlung mag ich sehr! Egal, ob in Dose, Kasper oder Wal :) Auch ich gehörte ja zu denen, die nur ne Sukkulente im Haus haben wollten... und jetzt bin ich auf der Suche nach einer Pilea, tja, so kann's gehen ;) Schönen Sonntag dir, liebe Grüße, Ulli

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine grüne (bunte) Gang sehr cool. Die neue Verteilung ich mindestens genau so hübsch wie die Alte. Dieses Perlchenkraut hatte ich auch schon in der Hand, jetzt ärgere ich mich gerade es nicht gekauft zu haben.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie schön, dein grünes und kunterbuntes Stilleben, ich hab heute wieder auf dem Flohmarkt Ausschau nach Kasperlköpfen gehalten, ohne Erfolg, aber irgendwann hab ich Glück und mach das nach :-)).
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Das macht so gute Laune★★★verzaubert deine Zimmer
    Lg Angela

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!