Translate

Donnerstag, 17. September 2015

happy house & nice things # 9

Ihr Lieben,
als ich gestern feststellte, dass ja schon morgen der dritte Donnerstag im Monat ist dachte ich, dass mein Post zu happy house & nice things nicht allzu lange werden würde, da ich ja nicht viele Fotos gesammelt hatte.
Als ich dann aber den Foto-Ordner öffnete wurde ich von einer stattlichen Menge Bilder überrascht.
Und während ich also Fotos lud schwelgte ich nochmal in den schönen Dingen, die ich fand und die passierten.

Ich habe z.B. wieder ein paar nette Funde im Sozialkaufhaus gemacht, wie dieses Bild von Venedig, welches nun im Gästezimmer zum Träumen verführt.
 Und als ich diesen Klassiker sah wusste ich, was bisher über dem Sofa fehlte.



Ich mag röhrende Hirsche und alte Fernseher.
Mein Lieblingsfernseher in Holzoptik ist leider schon vor Jahren kaputt gegangen und ich trauere ihm immer noch ein wenig nach.
Und nachdem ich das hier sah (klick) fand ich es auch schade, dass wir ihn damals entsorgten.
Als ich vor einigen Tagen in unserem Vorgarten einen kleinen lustigen Fernseher unter einem Strauch fand dachte ich für einen Moment, dass mir eine gute Fee einen Gefallen tun wollte.
Oder ein Kobold.
Ich werde es wohl nie erfahren, wer seinen Müll in unserem Vorgarten entsorgt hat. Sicher ist nur, dass diese Person nicht ahnte, wie ich mich freuen würde.
Im Moment dient der Fernseher noch als Buchstütze, mal sehen, ob mir noch was dazu einfällt oder ob er irgendwann doch wieder in den Vorgarten muss.

Ganz sicher verlässt aber diese hübsche Decke aus dem Sozialkaufhaus nicht so schnell unser Haus.
 Irgendjemand hat sich da mal so viel Mühe gemacht...und diese jemand hatte wirklich ein grandioses Farbgefühl. Ich bin ganz verliebt.

Einmal im Monat versuch ich auf meinen Lieblingsflohmarkt zu gehen.
Das klappt nicht immer, aber diesmal habe ich es mal wieder geschafft.
Hier the best of:
Und gleich Quatsch gemacht mit dem Flohmarktzeugs...



Im Bad stand ein vermutlich für dieses Jahr letztes selbst gepflücktes Sträußchen,
...und in der Gästetoilette erinnert eine (von meinem Sohn und mir wirklich schwer zu ergatternde) Muschel aus Roscoff an den Urlaub.
Ich fahre immer ohne Bodylotion in den Urlaub und kaufe mir dann vor Ort im Supermarkt eine, die es bei uns nicht gibt. Die wird dann schon im Urlaub gecremt und zu Hause dann natürlich auch bis sie leer ist.
So habe ich noch einige Zeit dufte Urlaubsmomente im Alltag, find ich nen super Trick.



Nach dem Urlaub machten wir noch einen kleinen Ausflug von Nordbayern nach Südbayern.
Da komme ich nämlich ursprünglich her und das kleinste Nichtenkind lud zum ersten Geburtstag.
Mein Bruder (nicht Jan, der andere) und seine Familie leben auf einem alten Hof (mit Hund, Pferden, Katzen, Hühnern und Hasen)  und wir fühlten uns wie in Bullerbü.


Sommer, Sonne & Romantik at it`s best!
Außerdem im Kreise der Familie wunderschön gefeiert.

Schön gefeiert haben wir auch auf der Kerwa (Kirchweih) unseres Viertels mit dieser netten musikalischen Begleitung.
Unsere schönste Kerwa bisher.



Die bayrischen Ferien gingen ja noch eine Weile und unser Sohn hatte eine wirklich gute Zeit.
Die letzten Ferientage verbrachte er mit seinen Freunden entweder im Garten beim Bau eines gigantischen Lagers,
(wir haben die Kontrolle übers Kindereck verloren, es wurde zum Abenteuerspielplatz und manchmal träume ich davon aus der Grube später mal ein Naturschwimmbad zu machen...)



 oder sie drehten im Haus einen Horrorfilm (sie hätten mich gerne in einer Nebenrolle engagiert, ich habe mich allerdings geweigert, war mir zu gruselig)



Mittlerweile sind aber sogar die bayrischen Ferien zu Ende und unser Sohn hatte einen guten Start in der neuen Schule und ist nun ein stolzer Fünftklässler.
Der Alltag hat uns also wieder, das ist uns aber egal.

In diesem Sinne,
ich wünsche Euch, dass Ihr schöne Momente wahrnehmt und genießen könnt, und dass Ihr Sonne im Herzen habt!

Wie immer seid Ihr auch eingeladen Eure Nettigkeiten mit uns zu teilen, ich freu mich immer sehr über happy house & nice things Posts von Euch!


Viele liebe Grüße,


Kerstin, 

(die jetzt übrigens auch auf Instagram  ist. Ich habe zwar kein Smartphone, mein Mann aber, und der hat es irgendwie geschafft, dass ich von meinem Rechner aus gucken kann.
Manchmal schaffe ich es ein Bild hoch zu laden, klappt oft auch nicht, aber eigentlich war ich nur neugierig, was Ihr da so macht...ist schön, gefällt mir.)

Auf Tumblr tummle ich mich auch immer öfter und entdecke immer mehr Interessantes..

Schöne neue Welt 

.




 







Kommentare:

  1. die decke! unglaublich! unglaublich auch, was du sonst wieder alles gefunden hast. du weisst, ich krieg ja so leicht gruselanfälle auf flohmärkten und in brockenhäusern ;-). wenn ich deine bilder dann so sehe, denke ich ernsthaft über eine entsprechende therapie nach...
    ein horrorfilm in deinem bunten haus? da war ich dann eher nahe an einem lachanfall :-D.
    und dass du nun auf insta bist, finde ich natürlich grandios!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Supi, dann followen wir uns jetzt fleißig :-)

      Löschen
  2. Wunderbar bunt! Gute Laune ist vorprogrammiert! Schön! Bei mir ist leider gerade furchtbar viel los und ich schaff es wieder nicht dabei zu sein...wer weiß, vielleicht mit Verspätung...LG Kukla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst jederzeit dazu kommen falls Du es noch schaffst :-)

      Löschen
  3. Was für Fundstücke - bzw. auch Wurfstücke du mal wieder hast... Schade, wenn eine solch liebevoll gefertigte Decke dann am Ende nur noch im Sozialkaufhaus landet, aber bei dir ist sie in mehr als guten Händen... Und dass ihr jetzt eine Miene im Garten habt! Ich bin gespannt, was da noch so alles ausgegraben wird: Gold? Der Nazi-Zug, der eigentlich in Polen gesucht wird? Ein verborgenes Land? Es bleibt spannend. LG mila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tatsächlich fanden sie eine kleine Schatzkiste...die sie im Vorjahr selbst verbuddelt haben...und diverse Scherben, die die Archälogen Nachbarn als nicht wirklich wichtigen Fund einstuften...mal soll aber die Hoffnung nie aufgeben!

      Löschen
  4. Hui, da gibt es ja viel zu gucken! Die Flohmarktfunde finde ich besonders schön.
    Vielleicht ist das Loch im Garten ja auch eins das in Lewis Carrols Wunderland führt. Also nicht wundern wenn eines Tages ein Kaninchen mit Uhr hecktisch durch den Garten flitzt. Das Geburtstagskindchen passt ja farblich auch sehr gut zu deinen Blog. Sehr niedlich überhaupt, diese Zehen! Meine "Babys haben ja schon ziemliche Quadratlatschen ;o)
    Ich habe auch eine kleine Hausführung:
    http://madambetterave.blogspot.de/2015/09/happy-house-nice-things-4.html
    Liebe Grüße und danke für die schönen Einsichten
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Baby hat Schuhgröße 39...
      Danke für Deine süßen Einblicke♥

      Löschen
  5. Hah! Die Peace-Bürste ist ja der Burner! 'Ich bürste in Frieden!' :D
    Tolle Bilder, die immer Lust auf deine bunte Wohnung machen. Toll find ich ja auch die Bilder zum Dreh-Set, gibts denn die Möglichkeit einen kleinen Ausschnitt des Horrorfilms zu sehen? Ich liebe Horrorfilme nämlich :D
    Obowhl ich mir ehrlich gesagt, einen Horrorfilm in einer solch bunten Szenerie irgendwie nicht vorstellen kann!
    Liebe Grüße und herzlichen Dank für die tollen Fotos,
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Film besteht bisher aus einzelnen Sequenzen und ich weiß nicht, wie das weitergeht...und ich finde auch, dass unser Haus nicht die passende Kulisse für einen Horrorfilm ist...oder gerade doch...?

      Löschen
    2. Für Freunde von sterilem Weiß und glattem Edelstahldesign vielleicht doch ;o)

      Löschen
  6. Bezaubernd bunte Schätzchen hast du ergattert. Die Decke ist echt grandios.
    Freut mich sehr, dass bei euch alles in Butter und richtig happy ist.
    Ich bin auch ziemlich glücklich, denn die Schule hat gut für unseren Bazi angefangen und heut war doch glatt ein Schrieb vom Finanzamt im Kasten mit Ankündigung auf Rückzahlung! !!! Wie cool ist das denn? Hallo Urlaub 2016 , wir kommen!!!
    Wünsche dir die nächsten Wochen auch happy (war das jetzt Deutsch oder was?)
    Du verstehst schon ; )
    Liebe Grüße an Dich, Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Angela!
      Und was für schöne Nachrichten Du hast! Ich freu mich für Euch :-)

      Löschen
  7. Ach wie gerne schau ich mir deine farbenfrohe Welt immer an. Sooooo schön. Und ich bin echt erstaunt, dass du es mit all dem wunderbaren Gegruschel schaffst, dass es bei dir nicht überladen oder durcheinander, sondern echt irgendwie strukturiert aussieht. Mein SAmmelsurium an schönen Dingen wirkt immer etwas unordentlich.
    Grüßle aus Franken, Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, schön von Dir zu lesen!
      Ich glaube, was immer hilft ist Grüppchen zu bilden. Also z.B. alle Matrioschkas zusammen, oder farblich sortieren etc.
      Und außerdem muss immer wieder mal was weg geräumt werden (fällt mir schwer...) damit Neues gut zur Geltung kommt :-)

      Löschen
  8. Liebe Kerstin,
    wie immer ein wunderschöner bunter Post von Dir, indem es so viel zu entdecken gibt.
    Ich schaue mir Deine Bilder wirklich gerne an, Dein Zuhause macht Dir und Deiner Familie bestimmt immer Freude und gute Laune. Also mir macht es auf alle Fälle beste Laune! ;-)
    Du hast tolle alte Dinge entdeckt. Wenn nur die Person wüsste, die die Decke einmal gehäkelt hat, dass sie Dir so eine Freude damit gemacht hat, gell?
    So einen alten Holzfernseher habe ich auch erst vor ein paar Tagen in einer Zeitschrift entdeckt und mich zurück erinnert an meine Kindheit (wobei ich glaube, dass wir keinen so coolen hatten).
    Bei uns ist auch der (Schul-)-Alltag wieder da, leider.
    Liebe Grüße schicke ich zu Dir.
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt liebe ANi, ein schönes Zuhause ist doch stimmungsaufhellend (muss bei Dir ja ebenso sein!)
      Vor Jahren fand man die Holzimitat Fernseher ja eher peinlich und jetzt in der Rückschau mag man sie halt doch. Liegt bestimmt auch daran, dass moderne Fernseher meist sehr steril daherkommen...
      Kommt gut im Alltag wieder an!
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!