Translate

Samstag, 7. November 2015

Freitagsblümchen am (sehr) späten Samstag abend...

Ihr Lieben,
die liebe Helga lässt Ihre Freitagsblumen-Link-Party freundlicherweise immer bis Sonntag offen, damit Nachzügler wie ich auch noch etwas verspätet dazu kommen können.

Bei diesem Strauß dachte ich zuerst, dass es Nelken seien und griff gleich zu.
Bei näherer Betrachtung bemerkte ich schnell meinen Irrtum, aber die hübschen gestreiften Blüten durften auch als Röschen mitkommen.
In einer Plastikvase von Kitsch Kitchen aus Amsterdam und mit den Woodland Dolls war das Arrangement schnell fertig.
Dann schnell die Bilder gemacht, denn der Tisch musste eigentlich bald wieder abgeräumt werden, da wir gestern Abend meine Schwiegereltern zum Pizza Essen  mit anschließendem Diagucken eingeladen hatten.

Deshalb kam ich dann auch nicht mehr dazu aus den Bildern einen Post zu machen.

Vor ca.50 Jahren waren meine Schwiegereltern als junges Paar in Paris und wir sahen uns gemeinsam bei uns ihre Dias von dieser Reise an. 

Waren wir ja selbst vor nicht allzu langer Zeit in Paris (klick) schwelgten wir natürlich alle in wunderbaren Erinnerungen.
 Die alten Dias jedoch waren einfach großartig. Jedesmal wenn wir neben all den schönen typischen Sehenswürdigkeiten, die sich in den 50 Jahren natürlich nicht verändert hatten, Menschen, Autos o.ä. zu entdeckten, war die Freude groß.
Die Autos waren 1967 einfach alle schön und alle Menschen waren immer sehr elegant und stylisch.
Ich habe mal ein Dia, das ich sehr mochte abfotografiert.


Und hier ist meine Schwiegermutter zu sehen. So wunderschön!
Es war ein schöner Abend! Glücklicherweise gibt es noch viele alte Dias von verschiedenen Reisen und Anlässen, ich freu mich schon auf das nächste Mal.
 Die dunkle Jahreszeit ist einfach perfekt für gemütliche Diaabende.

Ich bekam von meiner Schwiegermutter auch noch einen süßen Blumenstrauß, und mit der Tischdecke vom Pizza essen sah es heute morgen dann so aus. 
Als ich dann später den Küchentisch freiräumen musste wanderten die Chrysanthemen von unserem Halloween/Dias de los Muertos-Fest von letzter Woche auch noch auf den Esszimmertisch.
Dazu noch ein Sugarskull, ein Auto, ein pinker Eifelturm (frisch auf dem Flohmarkt heute früh erstanden) und Bambi.

Morgen wird alles wieder neu verteilt, denn so ist es mir doch zu viel des Guten...

Habt noch einen schönen Sonntag und lasst es Euch gut gehen,

allerliebste Grüße,

Kerstin


PS: das kleine Seepferdchen ganz oben ist übrigens auch aus Paris (klick)

Kommentare:

  1. Eine sehr elegante Schwiegermutter hast du. Und die Röschen sind einfach wunderschön, auch wenn sie tatsächlich was Nelkenhaftes haben. Dir ist was zu viel? Da musste ich grinsen! Schließlich bist du die Meisterin der Arrangements. LG mila

    AntwortenLöschen
  2. ...eleganter Haarschmuck ...und zartes rosa für die rosen & sogar die tour Eiffel. feine rétrospective mit mischung von heutiges !

    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine schöne Rosen! Dichromatic! Und deiner Plastikvase von Kitsch Kitchen... fantastisch! Die alten Fotos sind sehr schön X!
    Liebe grüsse aus Holland, Marloes XxX

    AntwortenLöschen
  4. Solche Rosen hab ich jja noch nie gesehen! Gestreift, wie witzig. Ich hatte für Freitag versucht so ähnliche in zart rosa zu bekommen, aber du hast ja gesehen was dabei herausgekommen ist ;o)
    Deine Tischdeko gefällt mir sehr, zwar ist da wirklich eine Menge los, aber es passt doch alles so gut zusammen. Zum dia de los muertos hattet ihr sogar gelbe Chrysanthemen? Sehr autentisch. Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf die Fotos.
    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Diese Rosen sind richtig schön, sehen aus wie von Jackson Pollock bearbeitet ; )
    Hab sie auch erst auf den zweiten Blick erkannt.
    Wünsche Dir eine gute Woche!
    Liebe Grüße, Angela

    AntwortenLöschen
  6. Toll, so ein Diaabend !!! Ja unsere Eltern waren eindeutig eleganter unterwegs. Wenn ich mir vorstelle, mit solchen Schuhen durch Paris zu laufen, dann tun mir schon jetzt die Füsse weh ;-) Deine Blümchen sind Kerstin-like schön !!!
    Ganz herzliche Grüsse und eine gute Woche, helga

    AntwortenLöschen
  7. dass ich das noch lesen darf: dir ist deko zu viel ;-) dabei sieht es doch erst auf dem letzten bild so richtig nach jans schwester aus, nämlich bunt und fröhlich wie immer :-) einen guten start in die woche! koni ps. kommenden freitag ist es endlich soweit: unser hundchen zieht ein.

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!