Translate

Mittwoch, 4. Mai 2016

Kinder, wie die Zeit vergeht...

 ...denn heute wird dieser Blog tatsächlich drei, Ihr Lieben!

Ich überspringe das ich-kanns-ja-gar-nicht-fassen, und es-kommt-mir-wie-gestern-vor Geplänkel, erwähne  aber doch kurz, dass ich meinen Blog und Euch ganz doll lieb hab, und komme damit unumwunden zum Wesentlichen, nämlich zur Geburtstagsverlosung.
Jaha!

Vielleicht habt Ihr Euch schon über meinen schicken Gast gewundert, habt Euch ein wenig verliebt, und gleich gedacht, dass Ihr auch schon immer nen tätowierten Muskelprotz wolltet?
Aber um hier keine falsche Hoffnung aufkommen zu lassen:
Er gehört zu mir!


ABER das großartige Buch, dem er sozusagen entsprungen ist, werde ich unter den Kommentatorinnen dieses Posts verlosen!
Ein wahnsinns Buch, mit 23 individuellen Puppen und Stofftieren, in dem sich sicher für jeden Geschmack etwas findet.

(für meinen Geschmack sind zu viele hübsche Freunde drin, ich brauch auf jeden Fall noch Supergirl, die Nixe, Rotkäppchen...)

 Falls Ihr Lust habt dieses Buch zu gewinnen, kommentiert hier bis zum 14.Mai, und hüpft damit in den Lostopf.

Ich habe nur eine kleine Bitte, habt Ihr eine Idee, wie mein neuer Kerl heißen könnte? Ich bin dankbar für Vorschläge!

Ich meinte zu hören, wie er mich "ma chérie" nannte, vielleicht ist er Franzose...

(wer kommentieren will, aber keine Puppen mehr braucht, ist natürlich auch eingeladen.
Einfach im Kommentar dazu schreiben) 
Auf ein weiteres tolles Blogjahr mit Euch, denn ohne Euch ist das hier alles nix!

In diesem Sinne,
alles Liebe & Gute für Euch,
bis bald,

Kerstin

PS: der Entwurf für diesen tollen Typ stammt übrigens von der großartigen Mimi Kirchner, wenn Ihr mögt, seht Euch dieses tolle Video an: Klick

PPS: So fing das hier an: Klick, und hier gibt es noch mehr Puppen zu sehen: Klick 
 


Kommentare:

  1. Alles Liebe zum 3ten Bloggeburtstag<3 Und bitte weiter so weiterhin:) Deinen Franzosen finde ich klasse, schade, dass du ihn nicht hergibst:))) Spontan fällt mir als Name John Claude ein. Schönes (hoffentlich) langes WE für dich... LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!
    Bei dem Buch hupfe ich sehr gerne in den Lostopf
    Über den Namen mache ich mir noch etwas Gedanken und melde mich noch mal. Franzose unbedingt oder Belgier. Nein. Ich habs Monsieur Hercule.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. mir fällt spontan * Monsieur Bonheur * ein da in deinem haus viel freude & freu*n*de (zu deinem geburstag) gezeigt wird !
    danke für deine fröhliche beiträge * bon anniversaire pour ta 3ème année !
    ... und von Monsieur Hercule Poirot hat schon *la moustache* und würde ihm auch gut stehen [vorschlag von zucker ruebchen]
    lieber gruss

    AntwortenLöschen
  4. "HappyPiPaPu" :-)))) ich schaue ja immer sehr gern bei dir und deiner bunten Welt vorbei, und ich finde es wunderbar, dass du immer noch schreibst.
    Liebgruss aus Bern, mimi

    AntwortenLöschen
  5. Alles Liebe zum Bloggeburtstag! Es ist immer so schön bei dir vorbeizuschauen, und ich freue mich auf alles Kommende. Maria

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Kerstin,
    ich finde ja, das ist ein italienischer Strandstrizzi und deswegen verdient er unbedingt den Namen Toffolo, über den wir uns kürzlich in meinem Italienischkurs scheckig gelacht haben.
    Ansonsten mach unbedingt weiter so und alles Liebe!!!
    Herzlichst, Karin

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Herzlichen Glückwunsch! Ich habe deinen tollen Blog zwar erst vor ganz kurzem entdeckt, bin aber sehr begeistert und inspiriert. Mein Vorschlag für den schicken Typen wäre Guillermo ... mehr Italiener als Franzose, aber genauso charmant ;) LG, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  8. hej, kerstin! wie toll und wie schön - schon drei jahre.
    ich gratuliere dir von herzen und danke dir auch von herzen für deine immerwiederkehrenden tollen beiträge und inspirationen! mach bitte weiter so, die welt braucht bunt!
    übrigens mein blog hat diesen monat auch noch geburtstag und ich hatte gerade überlegt, was ich tolles machen könnte.
    der kerl ist spanier- sieht man doch! er heißt eduardo und kommt aus andalusien. seine eltern sind arabischer abstammung und seine große liebe war eine tangotänzerin. wegen ihr ist er mit 19 jahren auf ein schiff gestiegen, dass nach argentinien fuhr, um ihr zu folgen. leider verünglückte es und er wurde schiffbrüchig. auf einer insel gestrandet, wurde er von einheimischen affen versorgt, die ihn mit bananen fütterten. er überlebte und wurde durch den öltanker julika 2 gerettet, der sein verzweifeltes weinen durch ein sonar hörte. er erblindete leider bei der rettung und ist seit dem auf der suche nach rosita seiner großen liebe!! vielleicht bleibt er ja wirklich bei dir?!

    AntwortenLöschen
  9. Das Französische ist doch nur seine Masche, um dich rumzukriegen! In Wirklichkeit heißt er Ernst-August, bestimmt. Herzlichen Glückwunsch!!! Drei Jahre sind eine stolze Zeit! Hoffentlich beglückst du uns mit deinen bunten Wunderwerken und Einblicken noch ganz, ganz lange! LG mila

    AntwortenLöschen
  10. liebe kerstin.
    wow, 3 jahre... obwohl mir kommts eher länger vor, das liegt bestimmt daran, dass du mich ständig aufs neue inspirierst und unsere wohnung auch mehr und mehr zum happy house a la kerstin wird. DANKE DAFÜR!
    und der feine herr kann natürlich nur albert (sprich albäär) heißen, oder ;-) toll ist er geworden!
    ganz liebe grüße
    koni
    ps. am freitag geht's nach holland! ich nehme noch bestellungen an...

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Jana,
    herzlichen Glückwunsch zu deinem Blog freu mich immer wieder bei dir vorbei zu schaun auch auf Pinterest deine tollen ideen zu entdecken. Führt in eine so bunte fröhliche Welt. Grüße mir deinen Muskelprotz, er sollte sich an Meister Propper orientieren und dir den Rücken frei halten damit du mehr Zeit für die schöenen Dinge hast. Ein Prost auf dich und hoffentlich weitere schöne Bloggerjahre mit dir wünscht dir aus dem sonnigen Süden deine Judith......

    AntwortenLöschen
  12. Happy Birthday!!
    Ich bin vor drei Jahren auf deinen damals ganz neu gestarteten Blog gestoßen und seit drei Jahren großer Fan! ❤
    Dein tätowierter Muskelprotz ist toll, wie wärs denn mit Monsieur marin?
    Oder vielleicht Monsieur le directeur?
    Liebste Grüße von Natalie aus München ❤

    AntwortenLöschen
  13. Justav heeßt er!
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde er sieht aus wie Francois. Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag.

    AntwortenLöschen
  15. Huhu!
    Herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag! Wow, tolle Leitsung deine 3 Jahre - auf jeden Fal auf viele weiter tolle Jahre!

    Dein Franzose sieht für mich eher wie ein Ungare aus und würde den klangvollen Namen Attila bekommen.

    Liebe Grüße,
    Linda

    (PS: Das Buch überlasse ich anderen - im Nähen bin ich eine Niete!)

    AntwortenLöschen
  16. liäbi grüäss & <3 -lichen glüggwunsch zum bloggeburtztag &merssi vielmal mal für die farbundinspirationsexplosionen ei lof it

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Kerstin,
    herzlichen Glückwunsch zum Bloggeburtstag. Vor kurzem habe ich deinen schönen Blog erst entdeckt. Ich wünsche dir noch viele tolle Ideen und stoße mit dir auf die nächsten drei Jahre an.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  18. Na dann mal meinen allerherzlichsten Glückwunsch ét fèlicitations! Ich liebe deinen Blog so sehr (das habe ich glaube ich schon ein paar Mal erwähnt) und freu mich wie Bolle, wenn dein Name in meinem Emailpostfach auftaucht. Du bist eine große große Inspiration und zu gerne würde ich deinen vier vielen Wänden hausen (mein Freund wohl leider nicht, aber ich bemühe mich sehr, hier auch eine gehörige Prise süßen Kitsch zu verstreuen...er meckert gar nicht :) ). Auf viele schöne Jahre mit dir (und auch manche teurere Inspiration á la PetitPan und diesen schönen Fernseher, der jetzt in meinem Kopf rumspukt...
    Und dieses Buch wäre fantastisch... meine wunderhübsche Chefin Isabelle wartet seit Jahren vergeblich auf ihren persönlichen Johnny Depp in ihrer Chocolaterie. Da würd ich ihr gerne einen nähen :)

    Liebe Grüße
    dörte

    AntwortenLöschen
  19. Herzlichen Glückwunsch! Schon drei Jahre ..so fleißig geschrieben. Ich bewundere das und würde mir gerne ein Beispiel daran nehmen.

    Gerne hüpfe ich diesen Lostopf mit rein. Ich liebe es schon lange mir diese tollen Püppchen zu betrachten, besitze aber noch keins und würde mich riesig freuen, wenn dieser Herr bei mir einziehen dürfte, das wäre sozusagen der Start ... Eine Dame sollte ja dann auch dazu und ich würde vielleicht den Versuch unternehmen eine zu nähen ...

    AntwortenLöschen
  20. Upps... Ich sehe gerade ...der Herr möchte ja gar nicht woandershin ... Kann ich verstehen.
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil ...das soll wohl so sein, das ich eventuell gleich mit dem Buch starten soll... Ich würde mich also sehr über dieses Buch freuen

    AntwortenLöschen
  21. Der Kerl ist herrlich ;-). Ich überlasse das Buch gern passionierten Puppenbastlerinnen, aber ich möchte dir ganz, ganz herzlich zum 3. Geburtstag gratulieren. Seit Milas Kreativsonntag schaue ich hier gerne rein, bin auch 3 Jahre alt geworden vor ein paar Wochen ;-). Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  22. Herzlichen Glückwunsch liebe Kerstin zum dritten Bloggeburtstag. Ach wie sehr ich deinen fröhlich bunten Blog liebe, auch der Muskelprotz ist super toll geworden, ich wünsche allen Nähgranaten viel Glück bei der tollen Verlosung, leider kann das Reserl so garned nähen.
    Schönen Abemd für dich und mach weiter so mit deinen superschönen und bunten Gute-Laune-Postings von Herzen Tatjana

    AntwortenLöschen
  23. Herzlichen Glückwunsch!ich liebe dein Blog und bin fast jeder Tag hier.Du bist eine wahre Inspirationgrube für mich, und bei dir ist immer so frohlich und bunt.
    Dein Zirkus-Athlet ,is doch clar ,heißt Hector :)
    Liebe Grüße Karina

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kerstin,
    da mache ich doch liebend gerne mit - puh, zum Glück habe ich es noch in den Lostopf geschafft. :-)
    Meine Tochter hat früher sehr viele, traumhaft schöne Puppen genäht. Daran erinnern mich die in dem Buch. Und Dein tätowierten Muskelprotz ist Dir super, super gut gelungen. Echt toll. Den würde ich mir auch hinstellen. :_)
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  25. Deine Bloggerfröhlichkeit ist sehr ansteckend, inspirierend und herzlich. Immer gerne schau ich bei dir vorbei und der Tatoomann würde ich Maurice nennen, obwohl ich denke, dass er kein Franzose ist. PIri aus Rotzipfelhausen

    AntwortenLöschen
  26. Danke für deinen schönen Blog! Das Buch besitze ich auch schon seit einiger Zeit und ich liebe es! Mein Vorschlag :Gaston oder Bernard! Liebe Grüße und mach bitte noch lange weiter!

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!