Translate

Samstag, 10. September 2016

Holland♥

Ihr Lieben,

wir reisen immer wieder gerne in die Niederlande.
Für uns ist es ein Land in dem wir uns sauwohl fühlen.

Ich mag die Landschaft, das Meer, die schönen Städte, den Lifestyle und vor allem die Holländer. 
Ich liebe es wie die Holländer sprechen, besonders wenn sie Deutsch sprechen schmelze ich dahin. Schon als ganz junges Ding stand ich total auf Herman van Veen, und ich habe unzählige Konzerte von ihm besucht, hatte damals nahezu alle Platten...


Manchmal träume ich davon, wie es wäre in Amsterdam zu leben.

 In einer dieser kleinen, so liebevoll begrünten Straßen, ganz nahe einer Gracht...


Wir würden vielleicht hin und wieder mit Freunden, auf einem Boot chillend durch die Grachten schippern, und uns dabei all die Touristen ansehen. 
Oder würden wir vielleicht sogar in einem Hausboot leben? Unsere Fenster ohne Vorhänge, Auge in Auge mit den Grachten-Rundfahr-Gästen.

Wir wären auch so geduldige Radfahrer wie die Amsterdamer, radelten um die Touristen-Trauben herum, oder wenn manche mit ihren Leihrädern an den unmöglichsten Stellen stoppten.
Überall fänden wir Inspiration.


In einer knappen halben Stunde wären wir mit dem Zug nach Zandvoort ans Meer gefahren.
Ließen Drachen steigen oder gingen vielleicht in Mangos Beach Bar,
oder liefen am Strand entlang nach Bloemendaal,

 und danach bestaunten wir an der Strandpromenade von Zandvoort Sandskuplturen.
Oder schauten bei einem Autorennen zu.

Wir würden auch mal nach Scheveningen fahren.
(danke an hipaholic für den Tipp!)
Und staunen, wie seltsam schön und bizarr die Architektur dort wirken kann.

Wir würden auf dem Pier, welcher aussieht wie ein gestrandetes Raumschiff den mutigen Bungyjumpern zujubeln,


 den Blick aufs Land von so weit draußen auf dem Meer geniesen,


  und uns ein wenig fühlen, als seien wir auf einem Kreuzfahrschiff.



Delft wäre einen Katzensprung entfernt.
Dort gingen wir shoppen,
und danach dort einen Kaffee trinken, und dabei würden wir wunderschöne Vintage Schätze bewundern (dank hipaholic!)
So könnte das sein.

So kam ich hin und wieder ins Träumen in unserem diesjährigem Holland Urlaub...


Als wir dann aber nach zwei Wochen wieder heimkamen, und unser Haus betraten,
 unsere schmerzlich vermisste Paula wieder knuddelten,

und von meinen Eltern,welche Hund- und Housesitter waren so nett begrüßt wurden, verflüchtigte sich der Traum auch wieder.
Ich bin wirklich dankbar für diesen wunderbaren, so wohltuend erholsamen Urlaub.

Wenn Ihr mit dem Gedanken spielt, auch einmal nach Holland zu fahren kann ich Euch ermutigen.
Es ist wirklich schön da, und es gibt viel zu entdecken!

Ich hoffe, dass Ihr auch die Möglichkeit hattet schöne Urlaubstage zu verbringen, wo und wie auch immer!
In Bayern sind nun auch gleich die Ferien vorbei.
Ich hoffe aber ganz viel Kraft und Energie in den Herbst mit zu nehmen.

In diesem Sinne,
allerliebste Grüße,
und bis ganz bald zum nächsten happy house & nice things,

Kerstin

PS: hier habe ich Euch schon mal meine Amsterdam Shopping Tipps zusammen geschrieben: Klick





Kommentare:

  1. So, so schöne Eindrücke aus Holland, hach ...!
    Und das ein oder andere Fahrradbildchen wäre ja perfekt für meine radelbunte Sammlung - darf ich mir was mopsen und auf meinem Blog zeigen? Mit Link hierher natürlich, würd mich freuen ;)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. wie bunt deine holland eindrücke sind * es scheint dort wirklich gemütlich zu sein * war nur einmal dort und es lag schnee ;) sehr schön deine ferien-bilder serie mit viele entdeckungen * liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  3. So ein feiner Reisebericht. Mir und meinen Rüben hat es in Holland vor ein paar Jahren auch sehr gut gefallen.
    Die Orte die ihr Besucht habt, kenne ich allerdings nur dem Namen nach. Wir waren in Sint Maartenszee. Alkmaar kann ich dir sehr empfehlen. Das würde dir sicher auch sehr gefallen. Da gibt es so viele hübsche Geschäfte und unglaublich viel zu schauen.
    Habt ihr eingentlich Bungyjumping selbst gemacht!?
    Waaahhh!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  4. Fantastische Bilder! Amsterdam, hach, da möcht ich auch so gern mal hin. Liebe Grüße zu dir, Ulli

    AntwortenLöschen
  5. ganz anders als bei uns und auch wundervoll! in ein anderes leben eintauchen, sich erholen, energie tanken und sich dann auch wieder über das eigene daheim, das alltagsleben freuen...
    dir einen guten beschwingten start in die arbeitswoche!
    ♥ monika

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann dich verstehen. Aber wohnen wollte ich unbedingt in Schoorl oder Bergen... Das ist für mich die schönste Stelle in Holland. Nur Fahrradfahren wollte ich nicht mehr.
    Aber wenn man das 1. Foto deines Zuhauses sieht, dann ist das auch sehr niederländisch...
    Einen guten Start in die Schulzeit!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Bilder hast du von deinem Holland-Urlaub mitgebracht. Vor einigen Jahren haben wir auch mal Urlaub in Holland gemacht. Das war Urlaub auf einem Boot und die Hunde durften mit. Wir waren sehr erstaunt wie hundefreundlich Holland ist. Ach ja, da werden schöne Erinnerungen wach.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Richtig cool! Ich sehe ihr hattet einen klasse Urlaub.
    Holland würde mich ja auch brennend interessieren.
    Deine Bilder tragen immer sehr dazu bei!
    Es freut mich, dass ihr eine wunderbare Zeit hattet.
    Und das Träumen ist doch schön. Auch wenn man weiß, dass es nicht so kommt, wie man sich das in dem Moment ausmalt, aber alleine die Gedanken daran, können schon so einiges mit einem anstellen. ICh bin jedenfalls auch eine passionierte Träumerin : )
    Hab es fein! Angela

    AntwortenLöschen
  9. Da war ich so lange nicht und eigentlich überhaupt nur jemals in Amsterdam und der Rest des Landes ist mir noch ganz unbekannt. Ich hoffe, das ändert sich bald mal.
    Vielen Dank noch für den Tip mit den Kabeln und Fassungen, ich hoffe, ich werde fündig, damit die Lampe bald schöner baumelt als jetzt :)

    Liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  10. Ein seehr schöner Reisebericht! In Worten und Bildern! Danke dafür! Herzliche Grüße, Sybill ♥

    AntwortenLöschen

Schön, dass Du hier einen Kommentar hinterlässt!